Zayn Malik: Neuer Videoclip zu "Let Me" mit Gigi Hadid-Doppelgängerin

Auf den ersten Blick könnte man denken, hier wären Zayn Malik und Gigi Hadid zusammen unterwegs
Auf den ersten Blick könnte man denken, hier wären Zayn Malik und Gigi Hadid zusammen unterwegs

Seit Tagen kündigte Zayn Malik (25) sein neues Musikvideo auf Social Media an. Der Ex-„One Direction“-Star löschte sogar alle seine Fotos von seinem Instagram-Account, um den Fokus komplett auf den neuen Song zu lenken. Jetzt veröffentlichte Zayn Malik endlich den heiß ersehnten Clip zu seiner neuen Single „Let Me“.

 

Zayn Malik und das Gigi-Lookalike

Dafür, dass Zayns Song eine Pop-Ballade ist, ist das Video dazu ganz schön spektakulär: Die Szenen drehen sich um Macht, eine verbotene Liebe und Gewalt! Und neben dem super hotten Zayn Malik selbst fällt eine andere Person besonders auf: Die weibliche Hauptdarstellerin! Und das nicht nur, weil sie wunderschön ist, sondern vor allem auch, weil sie jemandem ziemlich ähnlichsieht: Sie erinnert stark an Zayns Ex-Freundin Gigi Hadid (22)!

 

Parallelen zwischen dem Clip und der Realität

Die schöne Unbekannte hat dieselben langen, goldblonden Haare wie Gigi, dieselben großen Augen, perfekte Modelmaße… ob diese Ähnlichkeit Zufall ist? Oder soll sie möglicherweise sogar Gigi darstellen? Immerhin geht es in dem „Let Me“-Clip um eine komplizierte Liebesgeschichte voller Hindernisse. Im echten Leben ist Zayn Maliks und Gigi Hadids Beziehung erst vor wenigen Wochen zerbrochen.

 

bittersweet baby

Ein Beitrag geteilt von Sofia Jamora (@sofiajamora) am

Bei der hübschen "Let Me"-Darstellerin handelt es sich übrigens um das amerikanische Bikini-Model Sofia Jamora. Die 20-Jährige hat 1,7 Millionen Instagram-Abonnenten – Tendenz steigend!

 

💎

Ein Beitrag geteilt von Gigi Hadid (@gigihadid) am