YouTube sperrt Kanal dieser Nackt-Vloggerin!

Jenn kochte nackt auf YouTube!
Jenn kochte nackt auf YouTube!

Sie ist eine etwas andere YouTuberin! Die hübsche Jenn (24) aus Mexiko/Argentinien gründete einen YouTube-Kanal, um dort ihre Kochkünste zu zeigen - nackt! Und die Videos konmmen gut an!  Mehrere Millionen Klicks erreichte Jenns Kanal ""A Fuego Máximo" in nur einer Woche.

Doch jetzt hat YouTube ihren kanal einfach gesperrt! Der Grund? Zu freizügig! Doch Jenn zeigt sich nie komplett nackt! Lebensmittel oder Koch-Utensilien sind immer vor den intimen Körperstellen! Darf YouTube den Kanal trotzdem sperren?

Wir sind gespannt, ob Jenn bald wieder zurückkommt!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .