The Weeknd nach Gesicht-OP nicht wieder zu erkennen

Mit "Blinding Lights" hatte The Weeknd einen der erfolgreichsten Songs 2020. Jetzt schockt er seine Fans mit neuem Aussehen in seinem Musikvideo zu "Save Your Tears"...

The Weeknd nach Gesicht-OP nicht wieder zu erkennen
So sah The Weeknd vor seiner Gesichtsveränderung aus
 

 

 

Die Gesichtsverwandlung von The Weeknd

Mit neuen Frisuren hat es The Weeknd es auch schon mal geschafft sein Aussehen stark zu verändern, doch in seinem neuem Musikvideo zu "Save Your Tears" erkennt man den Sänger fast nicht mehr wieder und das liegt nicht an der Frisur! Im Gesicht sieht er total anders aus. Hat er sich etwa operieren lassen? Schon im August sorgten sich die Fans um den Sänger, als er während den MTV Video Music Awards mit Blut im Gesicht auf die Bühne kam. Ein paar Monate später, betrat er bei den American Music Awards mit einem voll bandagierten Gesicht die Bühne. Waren das schon Hinweise auf die Gesichts-OP

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Das neue Gesicht von The Weeknd

In seinem neuen Musikvideo zu "Save Your Tears" sind die Bandagen ab und man fragt sich auf den ersten Blick, ob das wirklich The Weeknd ist. Auch auf Instagram hat er ein Bild mit seinem neuem Gesicht gepostet. Aber ist das wirklich echt? In dem Musikvideo sind nämlich weitere Personen zu sehen, die alle eine Maske auf haben. Es wäre also auch wahrscheinlich, dass der Sänger sich nicht operieren lassen hat, sondern "nur" eine aufwendige Maske aus Latex und Make Up auf hat. 😁

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .