Was tun ohne Hauptschulabschluss?

Was tun ohne Hauptschulabschluss
Du hast deinen Hauptschulabschluss nicht geschafft? Wir helfen dir!

Du hast die keinen Hauptschulabschluss? Keine Bange! BRAVO weiß, auf welchen Wegen Du Deinen Abschluss noch nachholen kannst!

Um den Hauptschulabschluss nachzuholen, gibt es viele Möglichkeiten: Sei es in der Abendschule, während eines Berufsvorbereitungsjahrs (BVJ), einer Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BVB), im Pflegeheim oder ob Du Dich mithilfe des Portals www.ich-will-lernen.de selbst darauf vorbereitest: Es geht um Deine Zukunft, also kümmere Dich darum!

Hauptschulabschluss machen
 

Abendschule

Du hast keine Zeit, tagsüber zur Schule zu gehen, weil Du arbeiten musst? Dann besuch doch die Abendschule! Hier findet der Unterricht überwiegend am Abend bzw. am Wochenende in kleinen Gruppen statt. Um angenommen zu werden, musst Du die gesetzliche Schulpflicht bereits erfüllt haben, darfst aber noch keinen Bildungsstand ähnlich dem Hauptschulabschluss erworben haben. Im Laufe eines Jahres kannst Du nun Deinen Hauptschulabschluss nachholen. Im Gegensatz zur normalen Hauptschule sind Deine Unterrichtsfächer auf ein Minimum beschränkt.

 

Hauptschulabschluss im Pflegeheim

Du willst Dich sozial engagieren, hast aber keinen Hauptschulabschluss? Das ist ab sofort in Baden-Württemberg kein Problem mehr. Hier wird zurzeit ein neues Berufsbild erprobt: der Job des Alltagsbetreuers/der Alltagsbetreuerin.

Innerhalb von zwei Schuljahren lernst Du hierbei an Berufsfachschulen, wie Du Fachkräfte dabei unterstützt, pflegebedürftige Personen zu versorgen und zu betreuen. Dazu gehört zum Beispiel die Zubereitung von Mahlzeiten oder die Reinigung der Wohnungen. In einer Einrichtung des Gesundheitswesens, der Alten- oder Behindertenhilfe, kannst Du nebenbei Praxiserfahrungen sammeln. Und sobald Du Deine Abschlussprüfung erfolgreich bestanden hast, erhältst Du automatisch Deinen Hauptschulabschluss!

Anschließend kannst Du sogar noch eine weitere Ausbildung zum Altenpflegehelfer/zur Altenpflegehelferin absolvieren.

Hier gibt's mehr Infos: www.planet-beruf.de

 

Interaktiv auf den Schulabschluss vorbereiten

Du möchtest Deinen Hauptschulabschluss nachholen? Hast aber Angst, es nicht allein zu schaffen? Dann hol Dir doch unter www.ich-will-lernen.de Hilfe! Hier kannst Du Dich online mit mehreren tausend Lernübungen auf Deine Prüfungen vorbereiten. Einfach Fach auswählen und Lernziel festlegen, schon kannst Du mit den ersten Übungen beginnen. Für jeden gelösten Aufgabenblock rückt Dein Stein auf dem Spielplan vor.

Je näher Du dem Ziel kommst, umso schwieriger werden natürlich die Aufgaben. Hast Du das Ziel erreicht, bist Du bereit für Deine Hauptschulabschluss-Prüfung.

Ich will lernen
 

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BVB)

Du hast die Schule ohne Abschluss verlassen und weißt nicht, was Du jetzt machen sollst? Dann frag doch Deinen Berufsberater, ob für Dich eine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme infrage kommt. Hier kannst Du individuell auf Dich zugeschnittene Lehrgänge besuchen und herausfinden, welcher Job zu Dir passt. In diesem eignest Du Dir dann Grundkenntnisse an, absolvierst Praktika und erhältst ein spezielles Bewerbungstraining! Nebenbei hast Du auch die Chance, Deinen Hauptschulabschluss nachzuholen!

Hauptschulabschluss machen
 

Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)

Du hast keinen Schulabschluss in der Tasche und weißt nicht, wie es jetzt weitergehen soll? Da ist ein Berufsvorbereitungsjahr vielleicht genau das Richtige für Dich. Hierfür besuchst ein Jahr lang die Berufsschule und lernst in Praktika Berufe aus den unterschiedlichsten Bereichen (z.B. Wirtschaft, Technik, Hauswirtschaft) kennen. Wenn Du das Schuljahr erfolgreich bestehst, erhältst Du einen dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Abschluss. Interesse geweckt?

Dann frag doch mal bei Deiner Arbeitsagentur nach, ob das was für Dich ist!

Auf www.planet-beruf.de findest Du alle wichtigen Infos, wie Du Deinen Schulabschluss nachholen kannst!