„Wahrheit oder Pflicht“: 5 Fragen an „Pretty Little Liars“-Star Lucy Hale

„Wahrheit oder Pflicht“: 5 Fragen an „Pretty Little Liars“-Star Lucy Hale
"Pretty Little Liars"-Darstellerin Lucy Hale ist ab Donnerstag in "Wahrheit oder Pflicht" im Kino zu sehen

Am Donnerstag (10. Mai) startet der Horrorfilm „Wahrheit oder Pflicht“ in den deutschen Kinos. Eine der Hauptrollen spielt die Schauspielerin und Sängerin Lucy Hale, die aus der Serie „Pretty Little Liars“ als Aria bekannt ist. Im BRAVO-Interview hat uns die 28-Jährige spannende Facts über sich verraten.

 

„Pretty Little Liars“-Darstellerin Lucy Hale über Aberglaube, Angst und Liebe

Bei der Promo-Tour zu ihrem neuesten Filmprojekt „Wahrheit oder Pflicht“ haben wir uns „Pretty Little Liars“-Star Lucy Hale zum exklusiven Talk geschnappt und ihr mal ein paar wichtige Fragen gestellt. Und die hat uns mega nett, offen und ehrlich unter anderem erzählt, ob sie abergläubisch ist, wovor sie besonders viel Angst hat und, ob ihr Liebe oder Freundschaft wichtiger ist. Ihre Antworten dazu sind echt überraschend! Hättet ihr zum Beispiel gedacht, dass die süße Amerikanerin am liebsten Bücher über Serien-Killer liest? Wir auch nicht! Das komplette Interview könnt ihr euch hier anschauen:

 
 

„Wahrheit oder Pflicht“ wird richtig creepy

Wer ihn noch nicht gesehen hat, kann sich hier noch den Trailer zum Kinofilm „Wahrheit oder Pflicht“ anschauen. Aber Achtung: Der ist echt nichts für schwache Nerven. Denn darum geht’s: Im Mexiko-Urlaub spielen ein paar Studenten das beliebte Party-Game. Dann stellt sich jedoch heraus, dass das Spiel verflucht ist. Wieder an der Uni angekommen, haben die Freunde immer wieder Visionen, in denen sie eine „Truth or Dare“-Aufgabe bekommen. Der Haken: Wer sich weigert, stirbt extrem qualvoll! Wie und ob Olivia (Lucy Hale) und ihre Friends dem Todes-Spiel entkommen, erfahrt ihr ab Donnerstag im Kino!