Bild 3 / 16

Von Kolleg*innen gehasste Stars: Emma Watson

Von Kolleg*innen gehasste Stars: Emma Watson

Emma Watson, bekannt aus „Harry Potter“, soll im echten Leben nicht ganz so freundlich sein wie ihre Figur, Hermine Granger. Zumindest, wenn man den Aussagen einer Person Glauben schenkt, die als Einlasser für das Glastonbury Festival gearbeitet hat. Darin beschreibt die Person, wie ihre Supervisorin auf einmal für 30 Minuten weg war, nur um wiederzukommen und die Ansage zu machen, dass die Tickets der nächsten beiden Personen nicht gecheckt werden müssen. Wer diese Personen waren? Watson und eine männliche Begleitung! „Die beiden waren stinksauer, dass ihre Tickets gecheckt werden wie bei den anderen ‚normalen Leuten‘“, erinnert sich die Person in ihrem Reddit-Post. Vor der Supervisorin soll Watson eine regelrechte Szene gemacht haben! Die Person sei dann von der heranstürmenden Watson keines Blickes gewürdigt worden sein. Herrje. Beliebtheitspunkte hat Watson mit diesem Auftritt bei niemandem auf dem Festival gesammelt. Vielleicht hatte sie nur einen schlechten Tag, doch auch das entschuldigt so ein Verhalten in keiner Weise!