Bild 1 / 11

"The Vampire Diaries": 10 Serien-Fehler, die keinem Fan aufgefallen sind

Drama, Intrigen und unsterbliche Liebe. "The Vampire Diaries" ist eine Vampir- und Werwolf-Serie, die mehr verspricht, als man in Worte fassen kann. In acht Staffeln gab es unglaubliche "WTF" und Gänsehaut pur Momente. Viele Ereignisse hat man nicht kommen sehen und somit war jede Folge jeder Staffel ein Genuss. Doch es gab auch Augenblicke, die etwas weniger Sinn ergeben haben. Wir haben hier 10 Serien-Fehler, auf die manche Fans heute noch nicht gekommen sind. Sind sie dir aufgefallen? 🤔

Die Salvatore Brüder Damon (Ian Somerhalder) und Stefan (Paul Wesley) sind schon sehr sehr seeehr lange Vampire. Um genau zu sein seit 171 und 177 Jahren. Doch obwohl sie bereits einige Jahre an "Lebens"erfahrung vorweisen können, so gibt es einige Themengebiete, über die sie nicht gut Bescheid wissen beziehungsweise keinerlei Wissen vorzeigen können. Wie kann das sein, wenn man so alt ist, unsterblich auf der Erde wandelt und nicht mal schlafen muss (quasi noch mehr Zeit als ein normaler Mensch hat) und trotzdem Wissenslücken hat? 😮