Bild 2 / 21

US-Richterin Ruth Bader Ginsburg ist mit 87 Jahren gestorben

Mit Ruth Bader Ginsburg verliert die USA nicht nur eine Richterin des Supreme Courts, dem Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten. Die Amerikaner müssen auch Abschied nehmen von einer engagierten Feministin, die jahrelang für Gleichberechtigung gekämpft hat und deswegen auch weltweit von vielen als Heldin und Ikone gefeiert wird. Ginsburg ist am 18. September 2020 im Alter von 87 Jahren an Krebs gestorben.