Verschwörungstheorien: Die krassesten Mythen der Welt

Die Erde ist gar nicht rund, sondern eine Scheibe! Und Justin Bieber ist in Wirklichkeit ein böser Echsenmensch, der es auf die Weltherrschaft abgesehen hat. Das kann doch nicht wahr sein...oder etwa doch? Diese verrückten Verschwörungstheorien stellen deine Welt auf den Kopf.

Top Secret! Mysteriöse Verschwörungstheorien
Flach wie 'ne Flunder: Glaubt man Verschwörungstheoretikern sieht so die Erde aus. Foto: Kevin Carden/ stock.adobe.com

Die Erde ist eine Scheibe

Das Bermudadreieck, die Todesfalle im Atlantik

Schiffe werden vom Meer verschluckt, Flugzeuge verschwinden. Im Bermudadreieck gehen mysteriöse Dinge vor sich. Gleich zwei Verschwörungstheorien liefern abenteuerliche Erklärungen für die Ereignisse im Teufelsdreieck. Entführungen durch Außerirdische und Kraftfelder der dort versunkenen Insel Atlantis sollen schuld sein. Tatsächlich verschwinden im Bermudadreieck nicht mehr Schiffe oder Flugzeuge als anderswo.

Flugzeuge versprühen schädliche Chemikalien

Etwa 30 % der US-Bevölkerung glaubt: Die Regierung setzt Flugzeuge ein, um Giftstoffe zu verteilen. Harmlose Kondensstreifen? Von wegen! Das sind Chemtrails, gefährliche Giftwolken, die das Wetter beeinflussen und Gedanken-Kontrolle möglich machen. Dass bei der Verbrennung vom Flugzeug-Kraftstoff Wasserdampf entsteht, der kondensiert, wäre ja auch zu einfach...

Der Killer-Planet Nibiru bringt den Weltuntergang

Was verbirgt sich im Inneren der Erde? Foto: alexlmx/ stock.adobe.com

Die Erde ist hohl

Echsenmenschen regieren unsere Welt

Mitten unter uns leben bösartige Echsenmenschen, und Justin ist einer von ihnen! Um unentdeckt zu bleiben, verbergen die sogenannten Reptiloide ihre Echsengestalt und nehmen ein menschliches Aussehen an. Ihr Ziel? Die Gestaltwandler streben nach der Weltherrschaft und wollen die Menschheit vernichten. Verschwörungstheoretiker glauben, dass auch US-Präsident Trump ein Reptiloid ist – hm...Die Theorie könnte also stimmen. ;-)