Stefanie Giesinger: „Mir geht es gar nicht gut!” 😧

Sorge um Stefanie Giesinger: Das Model hat sich im Urlaub eine fiese Krankenheit eingefangen …

Stefanie Giesinger: „Mir geht es gar nicht gut!” 😧
Topmodel Stefanie Giesinger hat sich im Urlaub eine üble Krankheit eingefangen …
 

Stefanie Giesinger: Im Urlaub krank geworden

Stefanie Giesinger feierte am Wochenende auf dem Leipziger Opernball. Einem BILD-Reporter verriet die 23-Jährige aber, dass sie im Urlaub mächtig krank geworden ist und sich deshalb im Hotel erst einmal hinlegen musste: "Das war auch dringend nötig, denn mir geht es gar nicht gut", heißt es im Gespräch mit dem Boulevard-Magazin. Der Grund? "Ich hab mir vor zwei Wochen in Mexiko einen Parasiten eingefangen!" Oh, oh … Das klingt ja gar nicht gut! Steffi lächelte zwar tapfer für die Kameras und versuchte, den Abend irgendwie zu genießen, aber wirklich gut scheint es ihr nicht zu gehen.

 

Stefanie Giesinger: Unheilbar krank

Stefanie Giesinger klagte im Interview über Bauchschmerzen und sagte: "Mir geht es gar nicht gut". Oh nein, das liegt ganz bestimmt an dem Parasiten – ein Tier, das in oder auf einem Organismus einer anderen Art leben und von ihm Nahrung beziehen. Heißt: Stefanie Giesinger hat jetzt jede Menge fremder Bakterien im Körper! Wir wünschen der "Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin natürlich gute Besserung und leiden mit ihr! Besonders wichtig ist es für Steffi, sich jetzt ordentlich auzukurieren. Denn wie wir wissen, leidet sie auch an der unheilbaren Krankheit "Kartagener-Syndrom", bei dem die inneren Organe seitenverkehrt liegen. Aber ihr süßer Boyfriend Marcus Butler kümmert sich ganz bestimmt gut um den Instagram-Star, damit Steffi bald wieder richtig Gas geben kann!

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!