Steckbrief: Jesse Ritch

Der DSDS-Kandidat Jesse Ritch

Der sympathische Krankenpfleger Jesse Ritch hat James Morrison als Vorbild und hat es in die Top 10 von DSDS geschafft. BRAVO.de verrät Dir alle wichtigen Facts zu ihm. Hier ist Jesses Steckbrief mit allen Infos.

 

Jesse Ritch kurz und knapp

Geburtstag: 19. Februar 1992

Wohnort: Schönbühl-Urtenen (Schweiz)

Sein Spitzname: Jesse

Sein Sternzeichen: Wassermann

Seine Augenfarbe: braun

Seine Haarfarbe: braun

Instrumente, die er spielt: Klavier, Gitarre

Seine Hobbies: Zeit mit Freunden verbringen, Singen, Musikhören, Kochen, kuschelige Abende mit seiner Freundin, Shoppen, Fußball

Sein Beruf: Krankenpfleger

Seine Lieblingsmusik: Soul, R’n’B, Pop

Seine musikalischen Vorbilder: Whitney Houston, James Morisson, Beyonce Knowles

Sein Lieblingssong: „I Have Nothing On“ von Whitney Houston

Das ist Jesses größter Wunsch: Er möchte ein erfolgreicher Sänger sein und die Menschen begeistern

Sein Lebensmotto: Nichts ist unmöglich!

 

Fragen an Jesse Ritch:

- Seit wann machst Du Musik? - "Ich mache Musik, seit ich sechs Jahre alt bin. In der Schweiz habe ich bereits an Gesangswettbewerben teilgenommen und 2006 sogar einen gewonnen. Außerdem hatte ich bereits Auftritte bei Hochzeiten und sang im Gospelchor. Zur Zeit nehme ich Gesangs- und Klarvierunterricht. Das Gitarrespielen hab ich mir selbst beigebracht."

- Wie würdest Du die Beziehung zu deiner Freundin Sara (20) beschreiben?: - „Wir führen eine sehr glückliche Beziehung. Sie unterstützt mich in allen Bereichen. Das ist toll.“

Jesse Ritch vor der ersten Mottoshow
Jesse Ritch vor der ersten Mottoshow

 

Diese Songs hat Jesse Ritch in den Mottoshows von DSDS gesungen:

Mottoshow Eins - Hammer Hits: „So Sick“ von Ne-Yo

Mottoshow Zwei - Party Hits: "Yeah 3x" von Chris Brown

Mottoshow Drei - Herzenssongs für Dich: "Just The Way You Are" von Bruno Mars

Mottoshow Vier - Ab in den Süden: "Danza Kuduro" von Lucenzo feat. Don Omar

Mottoshow Fünf - Solo und Duette: "Higher von Taio Cruz feat. Kylie Minogue zusammen mit Fabienne Rothe und Solo "DJ Got Us Fallin' In Love" von Usher feat. Pitbull

Mottoshow Sechs - Unplugged - Nackte Tatsachen gegen Power-Songs: "Breathing" von Jason Derulo und "Breathe Easy" von Blue

Mottoshow Sieben - Klassik, Pop und Rock: "She Doesn't Mind" von Jean Paul, "The Final Countdown" von Europe und "Earth Song" von Michael Jackson

Halbfinale: "Die Erste Träne" von Bisou, "Every Breath You Take" von The Police und "Unbelievable" von Craig David

» Alle News und Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" und den Kandidaten findest Du hier!

Alle Infos zu 'Deutschland sucht den Superstar' im Special bei RTL.de