Bild 8 / 12

Stars, die offen mit ihren psychischen Problemen umgehen: Prinzessin Diana

Stars, die offen mit ihren psychischen Problemen umgehen: Prinzessin Diana

Nicht erst seit der Netflix-Hitserie „The Crown“ ist bekannt, dass Prinzessin Diana mit mentalen Problemen zu kämpfen hatte. Doch sie ließ sich davon nicht beherrschen und war eine Pionierin, wenn es um das Brechen von sozialen Tabus ging. In einem offenen Interview sprach sie über die vielen Probleme, die sie in der britischen Königsfamilie erdulden musste – damit war sie die Erste, die aufzeigte, was hinter den Kulissen der Royals eigentlich wirklich abging! Sie musste sich mit Anfeindungen auseinandersetzen: Man nannte sie „instabil“ und dass sie lediglich Aufmerksamkeit wolle. Für viele war und ist sie aber bis heute eine mutige Frau, die sich offen über mentale Gesundheit äußerte und kein Tabu daraus machte!