Shawn Mendes: „Ich war noch nie betrunken“

Shawn Mendes ist ziemlich anständig. Und das findet er auch gut so!
Shawn Mendes ist ziemlich anständig. Und das findet er auch gut so!

Shawn Mendes hat alles, wovon andere 19-Jährige nicht mal zu träumen wagen: Er sieht supergut aus, hat mega Talent, die Mädchen liegen ihm zu Füßen… und er ist ein Weltstar. Doch während andere in seinem Alter nicht mit dem Erfolg umgehen können und einen Skandal nach dem anderen verzeichnen, kommt Shawn dagegen fast schon langweilig daher…

 

Shawn Mendes hat keine Lust, Unsinn zu machen

Während gleichaltrige gerade ihren Schulabschluss machen und noch gar nicht so genau wissen, was sie danach eigentlich machen wollen, kann Shawn Mendes bereits auf eine jahrelange Karriere als weltbekannter Sänger zurückblicken. Klar, dass der Kanadier da auch schon längst nicht mehr bei seinen Eltern wohnt. In Toronto hat er seine eigene Bude bezogen und führt sein Leben selbstständig – und vor allem skandalfrei. Und das ist kein Zufall, sondern eine bewusste Entscheidung! „Die meisten 19-Jährigen würden wohl ohne zu zögern mit mir tauschen wollen. Ich kann mich zwar nicht so schön in der Öffentlichkeit danebenbenehmen wie meine Kumpels, dafür reise ich um die Welt, stehe auf der Bühne und mache Musik“ sagte Shawn gegenüber „Unicum“. Er betonte aber, dass er eigentlich auch gar keine Lust darauf hat, sich daneben zu benehmen.

 

Making of #ShawnMendesTheAlbum “In My Blood” x

Ein Beitrag geteilt von Shawn Mendes (@shawnmendes) am

 

Sogar seine Eltern finden ihn zu brav

Viele Fans fragen sich bestimmt: Ist das nicht langweilig? Und selbst Shawns Eltern fänden es nicht übel, wenn ihr Sohn mal ein bisschen verrückter unterwegs wäre: „Ich glaube, insgeheim würden die sich sogar wünschen, dass ich mal Quatsch mache oder irgendwas Krasses ausprobiere. Meine Eltern finden, ich sei zu konzentriert und lasse zu wenig los“, sagte Shawn Mendes im Interview.

 

Shawn geht in Bars, trinkt aber nicht

Und dann verriet der „In My Blood“-Sänger noch etwas, das fast zu brav klingt, um wahr zu sein: Obwohl er in seiner Heimat Kanada bereits legal Alkohol trinken darf, war Shawn noch nie in seinem Leben betrunken. Wow, geht’s noch vernünftiger? Trotzdem ist er aber auf keinen Fall ein Spielverderber. Der Sänger geht super gerne mal mit seinen Kumpels in eine Bar. „Da fühle ich mich dann immer ganz erwachsen“, sagte er. Süß!