Schock für Sarah: Marc will wieder zurück in die USA!

Werden sich Sarah Connor und Marc Terenzi einigen können, wo sie in Zukunft leben wollen?
Werden sich Sarah Connor und Marc Terenzi einigen können, wo sie in Zukunft leben wollen?

Drei Jahre nach der Hochzeit gewähren Sarah und Marc wieder Einblicke in ihr Leben. Und gleich in der ersten Sendung schockte Marc seine Sarah mit einem überraschenden Geständnis!

"Ich denke daran, in die Staaten zurückzugehen", gesteht Ehemann Marc Terenzi (30) seiner Liebsten auf dem Dach des New Yorker Rockefeller Centers! Schon in der ersten Sendung von "Sarah und Marc crazy in Love" (immer donnerstags, 20.15 Uhr auf ProSieben) kam es öfters zu kleinen Streitereien. Bahnt sich da etwa eine Ehekrise an?

Großes Heimweh plagt den armen Marc, er wünscht sich, dass seine Kinder mehr Zeit in den Staaten verbringen. Gegenüber "Bild" gestand er: "Die meisten meiner Freunde leben dort und einTeil von mir ist noch immer in Amerika. Ich vermisse einen Hot Dog an einem warmen Sommertag, wenn wir zu einem Baseballspiel gehen. Ich vermisse es in den Bergen zu zelten, wo ich schon mit meinem Vater war."

Sarah Connor (28) war beim Dreh sichtlich geschockt: "Wir haben doch gerade erst ein neues Grundstück in Wildeshausen (Niedersachsen) gekauft . . . ich wusste nicht, dass du soweit gehen wirst!"

Während Marc die Dinge in der Familie besprechen möchte, kommt ein Umzug für Sarah keinesfalls in Frage: "Für mich ist Amerika derzeit keine Option. Aber natürlich kann ich Marc verstehen." Wie geht es mit den beiden weiter? Wir halten euch auf dem Laufenden!

..................................................................................................................

MEHR ZU SARAH & MARC:

» Frisur-Check: Welcher Star-Look gefällt dir am besten?

» Sarah & Marc beim "Schau nicht weg"-Open Air!

» Style-Quiz: Erkennst du Xtina & Co. an ihrem Outfit?