Sarah Lombardi: Gibt es eine neue Doku Soap bei RTL II?

Sarah und Pietro Lombardi ließen sich mehrfach von der Kamera begleiten und gaben viel von ihrem Privatleben preis. Eigentlich sollte das Ehepaar im Herbst 2016 eine neue Doku Soap drehen, doch es folgte die Trennung. Statt neuen Abenteuern des Paares gab es dann ein Special bei RTL II zu sehen, in dem die Trennung thematisiert und erklärt wurde.

Die Lust an TV-Shows hat Sarah Lombardi dennoch nicht verloren und offenbar ist auch schon einiges für das Jahr 2017 geplant. „Es wird neue Projekte mit RTL II geben, wir sind da schon im Gespräch. Ich würde halt nicht mehr eine Beziehung oder Ehe öffentlich machen. Aber es gibt ja noch andere Themen", verrät sie im exklusiven Interview mit Bravo Online. Das klingt doch schon ziemlich konkret!

 

Sarah Lombardi plant neues Album

Aber nicht nur neue TV-Projekte wird es mit der jungen Mutter geben, auch der Musik möchte sie sich wieder widmen. „Ich habe auf jeden Fall Lust wieder Musik zu machen. Aber wir wollen uns da was Schönes einfallen lassen und deshalb braucht das auch ein bisschen Zeit. Ich denke ich werde wieder auf Englisch singen. Aber darauf hab ich mich noch nicht festgelegt. In diesem Jahr soll aber noch ein Album kommen.“

Während Pietro bereits kurz nach der Trennung an seiner Solo-Karriere gefeilt hat, wird der Weg für Sarah sicherlich etwas schwieriger. Wir drücken ihr aber die Daumen und sind gespannt auf die neuen Songs.

Sarah Lombardi feiert ihr TV-Comeback beim „Promi Curling Abend“. Die Live Show läuft am Sonntag, 26. Februar 2017 um 20:15 Uhr bei RTL II. Präsentiert wird die Show von Giovanni Zarrella gemeinsam mit Kathi Wörndl.​

 

Jetzt kostenlos BRAVO Live-News bei Whats App und im FB-Messenger: