Ross Lynch von The Driver Era: Nie wieder Schauspielern?

Der Fokus von Ross Lynch liegt aktuell ganz klar auf der Musik und seiner Band The Driver Era mit seinem Bruder Rocky. Doch wird sich das vielleicht nochmal ändern? Das hat uns der Sänger und Schauspieler im exklusiven BRAVO-Interview erzählt.

Ross Lynch von The Driver Era spricht über seine Zukunft
Mit seinem Bruder Rocky veröffentlicht Ross Lynch seit 2018 unter The Driver Era Musik Foto: The Driver Era

Mit "Austin & Ally" hatte Ross Lynch als Schauspieler seinen großen Durchbruch. Doch neben der Schauspielerei schlägt sein Herz noch für etwas anderes: die Musik. Zuerst startete er mit seinen drei Geschwistern und einem Freund die Band R5, seit 2018 geht er zusammen mit seinem Bruder Rocky mit The Driver Era seiner musikalischen Leidenschaft nach. Die Schauspielerei ist seitdem etwas in den Hintergrund gerückt. Doch bleibt das auch in Zukunft so? Im exklusiven Interview mit BRAVO hat Ross über seine Pläne gesprochen.

The Driver Era: Das sind ihre Pläne

Bis Mitte November sind Ross und Rocky Lynch als The Driver Era durch Europa getourt, doch einen richtigen Plan für danach hatten die beiden Brüder noch nicht, wie sie uns vor ihrem Konzert in München verraten haben: "Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung. Im Ernst… Wir fahren nach Hause und sehen, was passiert",so Ross."Ich werde wahrscheinlich Musik schreiben. Das tue ich immer", erzählt Rocky. Sein Bruder entgegnet daraufhin: "Stimmt, Musik schreiben wir immer. Aber hast du irgendwelche Pläne damit?" Die Antwort: Nicht wirklich. Aber wenn die beiden neue Musik schreiben, können wir uns sicher sein, dass sie auch irgendwas davon veröffentlichen werden im nächsten Jahr. Und wie sieht es eigentlich bei Ross mit der Schauspielerei aus?

Ross Lynch: Wird er wieder Schauspielern?

Als Sänger und Schauspieler ist Ross eigentlich immer gut beschäftigt. Die Schauspielerei ist in den letzten Jahren aber eher etwas kurz gekommen. Hat der 27-Jährige etwa beschlossen, gar nicht mehr vor die Kamera zu treten? "Es ist super schwierig. Beides ist sehr zeitaufwendig. Im Moment geht es nur um Musik. Ich habe seit drei Jahren nicht mehr geschauspielert – wegen Covid. Also ich könnte mir vorstellen, dass es in naher Zukunft wieder in diese Richtung passieren wird. Aber ich habe nichts geplant. Im Moment ist es eher die Musik." Dann hoffen wir mal, dass wir Ross auch bald wieder vor der Kamera für einen coolen Film oder Serie sehen werden.

*Affiliate-Link

Mehr zu The Driver Era