X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

"O.C., California": So endet die dritte Staffel!

'The O.C.' machte Rachel Bilson, Adam Brody, Ben McKenzie & Mischa Barton zu Stars (v.l.)
'The O.C.' machte Rachel Bilson, Adam Brody, Ben McKenzie & Mischa Barton zu Stars (v.l.)

Achtung: Wer nicht wissen will, wie die neue Staffel der Serie ausgeht, der sollte hier auf keinen Fall weiterlesen!!!

Gestern wurde in den USA die letzte Folge der dritten Staffel von "O.C., California" ausgestrahlt. Kurz zuvor hatte Mischa Barton (20), die in der Serie Marissa Cooper spielt, ein TV-Interview gegeben, das bereits klarstellte, dass sie in Zukunft nicht mehr dabei sein wird.

"Meine Figur hat so unglaublich viel durchgemacht, und da gibt es wirklich nichts mehr, was sie noch tun könnte", so Mischa gegenüber "Access Hollywood". Und so endet die dritte Staffel:

Marissa will zu ihrem Vater nach Griechenland fliegen, um mit ihm dort den Sommer auf seiner Yacht zu verbringen. Ryan (Benjamin McKenzie, 27) fährt sie zum Flughafen, aber Mischas Ex Kevin (Cam Gigandet, 23) fährt den beiden nach. Bei dieser Verfolgungsjagd verliert Ryan die Kontrolle über seinen Wagen.

Das Auto überschlägt sich, und Ryan kann Marissa gerade noch aus dem Wagen retten, bevor der in Flammen aufgeht. Marissa ist aber so schwer verletzt, dass sie in Ryans Armen stirbt.

Aber wisch dir die Tränen weg, denn Mischa wird in Zukunft nicht von der Bildfläche verschwinden - im Gegenteil! Drei Filme mit ihr sind bereits in der Vorbereitung und sollen 2007 ins Kino kommen: "Guilty Pleasures" mit Hayden Christensen (25), "Closing the Ring" mit Neve Campbell (32) und "Hexxx".

Übrigens: Am 3. Juni ist es um 15:25 Uhr auf ProSieben so weit: Dann wird endlich die erste Folge der dritten "O.C., California"-Staffel im deutschen TV ausgestrahlt.

Zurück zum Artikel!