Noah Centineo: Neuer Film!

Noah Centineo: Neuer Film!

OMG: Es kommt ein neuer Film mit Hottie Noah Centineo raus – vorerst aber leider nur in Amerika… 

 

Noah Centineo: Neuer Film kommt

Keine Frage: Noah Centineo (22) ist derzeit der absolut heißeste, beliebteste und sympathischste Newcomer überhaupt. Der Schauspieler aus "To All The Boys I've Loved Before" und "Sierra Burgess Is A Loser" wurde vor Kurzem über Nacht mega berühmt und bekommt seitdem täglich Liebesbriefe aus der ganzen Welt. Vor bereits zwei Jahren spielte er im Film "Swiped" mit – eine Komödie, bei der sich alles ums Thema Dating dreht. Der Film lief in Deutschland leider weder im Kino, noch im Fernsehen – und bisher kann man ihn leider auch noch auf keiner deutschen Streaming-Plattform sehen. Traurig, aber wahr – doch jetzt gibt es endlich Hoffnung für alle, deren Leben ohne neue Noah-Filme grau und einsam ist: "Swiped" läuft ab dem 6. November im US-amerikanischen Streaming-TV! Das künfigte Noah jetzt auf Instagram an. Und da es für US-amerikanische Filme üblich ist, dass es sie wenig später auch bei uns zu streamen gibt, ist es wahrscheinlich, dass auch wir bald in den Genuss des Dating-Films mit Noah Centineo kommen. Yaaas!

 

Noah Centineo: Sein Vater spielt im Film mit

Sehr kurios: Noah Centineos Vater spielt in "Swiped" den Vater von Noahs Rolle – wie lustig! Gestern postete der süße Schauspieler auf Instagram ein Pic vom Filmplakat und schrieb dazu: "Den Film habe ich vor über 2 Jahren gemacht". Er verlinkt außerdem seinen Dad und schreibt "Greg Centineo spielt darin meinen Vater!" LOL! Wir sind echt gespannt auf den Film und hoffen, dass er ganz bald auch bei uns in Deutschland zu sehen ist – lasst uns alle unsere Daumen drücken! Ach ja, à propos Instagram: Mittlerweile hat Noah auf seinem Profil des sozialen Netzwerks stolze 15 Millionen Follower – verrückt! Dabei kannte ihn bis vor ein paar Monaten noch kaum einer… Aber charmant wie er ist, macht Noah sich scheinbar sowieso nichts aus Follower-Zahlen. In einem Interview verriet er jedenfalls neulich: "Das beeinflusst mich nicht wirklich. Wie hoch diese Zahl auch ist, sie besteht doch bloß in der App. Es ist ja nicht so, dass ich plötzlich 2,4 Millionen Menschen die ganze Zeit bei mir hätte. Es hat sich also nichts wirklich verändert". Hach, er klingt tatsächlich nach einem absoluten Traum-Typ… 

Hier nochmal Noahs Post zum Film bei Instagram:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Das interessiert dich vielleicht auch:

Gönn dir die neue BRAVO für mehr Noah-News:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .