Bild 2 / 12

Nico Santos: Die traurige Geschichte zu "Walk In Your Shoes"

Die traurigsten Geschichten hinter diesen Hit-Songs Nico Santos

"Walk In Your Shoes" widmet Nico Santos seinem besten Kumpel, der mit 15 Jahren überfahren wurde und verstorben ist. "An dem Tag, an dem mein Kumpel verstarb, hatte er sich vorher noch Schuhe gekauft. Unabhängig von ihm hatte ich die gleichen Schuhe im selben Laden anprobiert. Zwei Tage nach seinem Tod bin ich zu seiner Familie gefahren und die haben mir gesagt: Nico, wir haben hier Schuhe, die wir dir gern schenken wollten. Deshalb habe ich den Song 'Walk In Your Shoes" genannt, weil ich quasi mit ihm durch das Leben gehe. Ich trete in seine Fußstapfen und gehe mit allem durch mein Leben, was ich durch ihn gelernt habe", verrät Nico in einem Interview mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Diese tragische Geschichte bringt Gänsehaut pur.