Mrs Bella: Die YouTuberin hatte einen Stalker!

Mrs Bella hatte einen Stalker!
Mit dieser Geschichte schockt Mrs Bella ihre Fans. . .

Gerade hat Mrs Bella ihr neues Video veröffentlicht. Im Vorhinein hat sie ihre Fans darum gebeten, ihr Fragen zu schicken, die sie dann beantwortet. In dem Q&A können wir wieder eine Menge über die YouTuberin erfahren. 

Beispielsweise erzählt sie, dass sie ihren ersten Freund mit 15 Jahren hatte und ihr derzeitiger Traum-Boy Justin Bieber ist (er müsste allerdings so aussehen wie in der Calvin Klein Werbung). Auch ziemlich interessant: Wenn sie sich für ein Essen entscheiden müsste, das sie für den Rest ihres Lebens essen müsste, wäre das (und die Antwort kam, ohne das sie überlegen musste) Sushi! 

Ihr nächster Freund darf sich übrigens auch auf ihre Kochkünste freuen. "Ich bin eine Meister-Köchin. Ich koche sogar sehr oft", verrät sie, um danach doch zu gestehen: "Nein, also ich kann bestimmt kochen, aber ich mach es halt nicht." 

 

Mrs Bella: So ging sie mit dem Stalker um

Und dann wird plötzlich die Frage gestellt, ob Mrs Bella jemals Angst vor Stalkern hatte oder selbst schon Erfahrung damit gemacht hat. Ihre Antwort auf die Frage überrascht, denn: "Ich hatte mal eine Phase, das war irgendwann letztes Jahr, wo ein Zuschauer sehr penetrant war und auch immer wusste, wo ich war. Ich will das gar nicht so auswerten und ich will nicht, dass sich die Person angesprochen fühlt oder so. Aber das war schon echt gruselig. Die wusste auch, wo ich wohne. Sie hat nie was gemacht, aber es war schon ein bisschen drüber."

Oh je! Das ist offenbar auch der Grund dafür, warum Mrs Bella in eine neue Wohnung gezogen ist. Bisher scheint ihre Stalkerin nicht zu wissen, wo sie jetzt lebt. Für jemanden, der so etwas noch nie erlebt hat, ist es kaum vorstellbar, wie furchtbar so eine Situation sein muss. 

Bleibt zu hoffen, dass Mrs Bella in Zukunft keine Probleme mehr mit Stalkern hat und entspannt so weiter machen kann, wie bisher. . . 

 
 

 Jetzt kostenlos BRAVO Live-News bei Whats App und im FB-Messenger!