Bild 3 / 22

Michael B Jordan macht OnlyFans für den guten Zweck

Michael B. Jordan wurde gerade erst zum "Sexiest Man Alive". In einer Talkshow verrät er, dass er plant schon ganz bald einen OnlyFans-Account zu erstellen, und zwar für seinen Bart, den er "Murphy" getauft hat. Auf dem Account will er sich beim Essen filmen. Mit den Einnahmen möchte der Schauspieler eine Friseur-Schule eröffnen, da viele Menschen durch die Corona-Krise ihre Jobs verloren haben.