Bild 1 / 17

OnlyFans: Diese Stars sind dabei

Während Instagram oder YouTube jegliche Art von nackten oder sexuellen Inhalten verbieten, ist auf OnlyFans alles erlaubt. Die Nutzer/innen machen dank des Beitrags, den ihre Fans zahlen müssen, um ihren Content zu sehen, richtig viel Geld. Und mittlerweile haben auch einige Stars einen Account!

Im letzten Jahr sorgte Jordyn Woods, die Ex-BFF von Kylie Jenner, mit einem Fremdgeh-Skandal für Schlagzeilen. Sie soll etwas mit Tristan Thompson, dem damaligen Partner von Khloe Kardashian, gehabt haben. Inzwischen sind Jordyn und Kylie Jenner keine BFFs mehr. Die 23-Jährige geht ihren eigenen Weg – und dazu gehört auch OnlyFans. Sie hat das Gefühl, sich dort viel authentischer zeigen zu können, verriet sie in einem Interview.