Let's Dance 2019: Alle Infos rund um die neue Staffel!

Seit 2006 schwingen Jahr für Jahr deutsche Stars das Tanzbein, um "Let's Dance 2019" zu gewinnen. 14 Paare wollen den Sieg und ganz Deutschland ihre Tanzkünste beweisen. Und in diesem Jahr sind einige coole Stars dabei, darunter Lukas Rieger! Erfahre hier mehr...

14 Promis schwingen bei "Let's Dance 2019" das Tanzbein, darunter Lukas Rieger.
14 Promis schwingen bei "Let's Dance 2019" das Tanzbein, darunter Lukas Rieger.
 

Lukas Rieger muss gehen!

Am Freitag ging die beliebte Tanzshow in die dritte Runde. Und es kullerten Tränen. Nach ihrem überraschenden Aus bei "Let's Dance", konnten Lukas Rieger (19) und seine Tanzpartnerin Katja Kulugina ihre Enttäuschung kaum verbergen. Bei Katja liefen sogar die Tränen. Doch auch Lukas fällt der Abschied natürlich schwer: "Ich wusste, dass Quickstep nicht mein Tanz ist. Es ist sehr schade, dass es vorbei ist. Es war eine supertolle Reise und ich hätte gerne noch weitergetanzt." Auch die Fans im Netz zeigen sich über das Aus des jüngsten "Let's Dance"-Kandidaten betroffen. "Jetzt wird niemand mehr 'Let’s Dance' schauen..." oder "Völlig zu Unrecht ausgeschieden", sind nur zwei der traurigen Kommentare unter dem RTL-Post auf Insta.

Doch natürlich bleibt es auch weiterhin spannend. Für alle anderen Kandidaten heißt es dann am Freitag, um 20:15 Uhr auf RTL wieder "Let's Dance"!!

 

Dicke Luft zwischen Evelyn und Joachim Llambi

Evelyn Burdecki und Tanzpartner Evgeny Vinokurov hatten etwas Pech in Show 2 von "Let's Dance". 

Evelyn Burdecki und Juror Joachim Llambi werden in diesem Leben wohl keine Freunde mehr. So scheint es wenigstens nach den ersten zwei Shows von "Let's Dance". Tanzexperte Joachim Llambi bezeichnete Evelyns Tanz  als „billo flirty“. Das findet die Dschungelkönigin natürlich alles andere als cool. "Darüber war ich sehr schockiert und fand es wirklich hart. Aber Llambi ist ja der zweite Dieter Bohlen, deswegen kann man ihm nicht böse sein. Ich kenn ihn nicht, vielleicht will er mich damit auch nur motivieren", erklärt Evelyn. Sie bezeichnet sich selbst als Pechvogel. Nachdem ihr in der ersten Show das Kleid riss, musste in der zweiten ihr Fuß getaped werden. Hoffentlich hört die Pechsträhne für die Blondine bald auf. Ein anderer fühlt sich dagegen sichtlich wohl auf dem "Let's Dance"-Parkett, auch wenn seine Leistung laut Jury noch besser werden kann. Beim Salsa mit Tanzpartnerin Katja Kalugin war noch etwas Luft nach oben. Doch Lukas will alles geben und bis zum Schluss kämpfen! So gab er auch Freitag wieder alles, um es in die nächste Show zu schaffen.Für den Support seiner Fans bedankt sich Lukas sich auf Instagram: "Danke für diesen wunderschönen Abend & EUREN Support💃 wir sind bereit nächste Woche wieder alles zu geben ❤️ jetzt gehts es weiter fleißig arbeiten - lasst uns zusammen auf diese Reise gehen." Wir drücken dem Sänger weiterhin die Daumen und freuen uns schon auf nächsten Freitag, wenn es um 20:15 Uhr bei RTL weitergeht. Und wer musste am Ende gehen? Als Erster musste Schauspieler Jan Hartmann (38) die Show verlassen. Nach den 16 Punkten der Jury-Berwertung, hatte er am wenigsten Anrufe bekommen und schied gemeinsam mit seiner Tanzpartnerin Renata Lusin aus. 

Jan Hartmann und Tanzpartnerin Renata Lusin.
 

Das sind die Tänze der Show vom 22.3.2019

Die Stars und ihre Profitänzer wollen bei diesen Täzen zeigen, was in ihnen steckt: 

  • Dschungelkönigin Evelyn Burdecki (30) und Partner Evgeny Vinokurov (28): Cha Cha Cha; "WTF" (Hugel feat. Amber Van Day)
  • Sänger Star Lukas Rieger (19) und Partnerin Katja Kalugina (25): Salsa; "Fireball" (Pitbull)
  • Moderatorin Nazan Eckes (42) und Christian Polanc (40): Cha Cha Cha; "How Deep Is Your Love" (Calvin Harris & Disciples)
  • Leichtathletin Sabrina Mockenhaupt (38) und Erich Klann (31): Cha Cha Cha; "I Wanna Dance With Somebody" (Whitney Houston)
  • Designerin Barbara Becker (52) und Massimo Sinató (38): Quickstep; "Freedom" (Pharrell Williams)
  • Sängerin Ella Endlich (34) und Valentin Lusin (31): Quickstep; "Black Horse And The Cherry Tree" (KT Tunstall)
  • GZSZ-Schauspielerin Ulrike Frank (50) und Robert Beitsch (27): Quickstep; "Good Morning" (Singin' in the Rain)
  • Sängerin und DJane Kerstin Ott (37) und Regina Luca (30): Langsamer Walzer; "True Colors" (Cyndi Lauper)
  • Schauspieler Jan Hartmann (38) und Renata Lusin (31): Wiener Walzer; "Breathe Easy" (Blue)
  • Schauspieler und Kampfkunst-Meister Benjamin Piwko (38) und Isabel Edvardsson (36): Langsamer Walzer; "Moon River" (Andy Williams)
  • Profi-Handballer "Pommes" Pascal Hens (38) und Ekaterina Leonova (31): Wiener Walzer; "Iris" (Goo Goo Dolls)
  • Designer Thomas Rath (52) und Kathrin Menzinger (30): Wiener Walzer; "Merci, Chérie" (Udo Jürgens)
  • Moderator und Comedian Oliver Pocher (41) und Christina Luft (29): Salsa; "Phänomenal" (Pietro Lombardi)
  • Comedian Özcan Cosar (37) und Marta Arndt (29): Salsa; "Baila Me" (Gipsy Kings)

 

 

Die Let's Dance 2019 Kandidaten

Lukas Rieger ist am Start! Und will als jüngster Kandidat beweisen, dass er durchaus mit den alten Showhasen mithalten kann. Unterstützung kriegt der 19-jährige dabei sicherlich von seinen 1,8 Millionen Insta-Followern. Denen teilt er mit: "Ich bin sehr aufgeregt, freue mich wahnsinnig auf die Herausforderung und werde alles dafür geben, euch und allen RTL-Zuschauern jeden Freitag eine perfekte Performance zu beginnen." Wir freuen uns jetzt schon mega, auf den 15. März, wenn Lukas und seine Mitstreiter übers Let's Dance-Parkett fegen werden. Dann ist der Freitagabend wieder für die erfolgreichste Tanzshow im deutschen TV reserviert. ("Let's Dance", ab 15.3.2019, 20:15 Uhr auf RTL)

Lukas Rieger will neue Wege gehen.

Diesmal moderiert Nazan Eckes (42) nicht "Let's Dance", sondern stellt sich selbst dem Urteil der Jury. Sie weiß, worauf sie sich einlässt, immerhin hat sie 2006, in der ersten Staffel von "Let's Dance", durch die Sendung geführt. Erst an der Seite von Showmaster Hape Kerkeling, anschließend mit Moderator Daniel Hartwich.

Nazan Eckes ist diesmal nicht Moderatorin, sondern Teilnehmerin.

Ulrike Frank (50), die wir als Katrin Flemming aus der Soap GZSZ kennen, beweist in der 12. Staffel "Let's Dance" ebenso ihre Tanzkünste.

GZSZ-Darstellerin Ulrike Frank stellt ihre Tanzkünste unter Beweis.

Ebenfalls das Tanzbein schwingt Barbara Becker (52). Die Unternehmerin ist mega sportlich, liebt Yoga und Pilates. Ob das beim Tanzwettbewerb ein Vorteil ist? Wir werden es sehen. :-)

Barbara Becker tanzt dieses Jahr auch mit.

Modedesigner Thomas Rath (52), den wir aus der Jury von "Germany's Next Topmodel" kennen, ist auch mit am Start. Diesmal stellt er sich selbst dem Urteil der knallharten Jury rund um Joachim Llambi.

Thomas Rath ist auch dabei.

Die 37-jährige Sängerin Kerstin Ott ("Die immer lacht") ist ein echtes Powergirl und bringt garantiert jede Menge Energie mit aufs Let's Dance-Parkett. Sie ist übrigens die erste Frau, die mit einer anderen Frau tanzt. Wir finden: Richtig cool!

Kerstin Ott tanzt auch um den Sieg.

Mit ihrer glockenhaften Stimme bringt sie uns regelmäßig zum Träumen. Ob Ex-DSDS-Jury-Mitglied Ella Endlich (34) genau so engelhaft über die Bühne schwebt, wie wir vermuten? Wir sind gespannt.

Die ehemalige DSDS-Jurorin Ella Endlich.

TV-Star Jan Hartmann (38), bekannt u.a. aus "Sturm der Liebe" wurde auch schon als Kandidat bestätigt. Er gibt aber zu, dass er noch an seinen Tanz-Skills feilen muss.

Serienstar Jan Hartmann tanzt auch mit.

Vom Dschungel aufs Tanzparkett: Die amtierende Dschungel-Queen Evelyn Burdecki (30) ist ebenfalls mit von der Partie. Bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" hat sie schon einige harte Dschungelprüfungen über sich ergehen lassen. Gefährliche Schlangen oder eklige Insekten wird sie bei "Let's Dance 2019" wohl eher nicht treffen.

Holt sich Evelyn nach der Dschungel-Krone den "Let's Dance 2019"-Tanzpokal?

Von Oliver Pocher (41) hat man in letzter Zeit eher weniger gehört, schon bald ist der Comedian jede Woche im TV zu sehen. Der 41-Jährige hat viele Talente, er arbeitet unter anderem als Schauspieler und Moderator. Wir sind gespannt, wie sich Oliver Pocher als Tänzer schlägt.

Oliver Pocher meldet sich mit "Let's Dance 2019" zurück.

Dieser Name dürfte einigen Zuschauern bekannt vorkommen: Ex-Handballprofi Pascal "Pommes" Hens (38) tanzt mit. 2007 wurde Hens als Teil der Nationalmannschaft Handball-Weltmeister, 2012 beendete Pommes seine Karriere als Nationalspieler. Auffallen wird der 2,03 m große Sportler auf dem Tanzparkett auf jeden Fall.

Pascal Hens wurde 2017 Handball-Weltmeister.

Comedian Özcan Cosar (37) ist es gewohnt, vor der Kamera zu stehen und hat sogar Tanzerfahrung. Was soll da noch schief gehen? Vor seiner Karriere als Stand-up-Comedian gehörte Cosar zu verschiedenen Dance Crews und nahm als Breakdancer an Wettbewerben auf der ganzen Welt teil.

Özcan Cosar hat bereits Tanzerfahrung.

Schauspieler Benjamin Piwko (38) stellt sich einer ganz besonderen Herausforderung. Der Schauspieler, der bereits im "Tatort" mitgespielt hat, ist gehörlos. Im Alter von acht Monaten verlor er sein Gehör. Piwko verständigt sich mithilfe der Gebärdensprache und spürt die Vibrationen und den Rhythmus der Musik. 

Benjamin Piwko ist der erste gehörlose "Let's Dance"-Kandidat.

Sportlerin Sabrina Mockenhaupt (38) macht die Runde komplett. Sie bringt jede Menge Ausdauer mit und kann als Langstreckenläuferin schon auf einige sportliche Erfolge zurückblicken. Ab Mitte März gibt die 45-fache deutsche Meisterin bei "Let's Dance 2019" ihr Bestes.

Sabrina Mockenhaupt gehört zu den 14 prominenten Kandidaten.