Lehrersprüche: die 35 lustigsten!

Wir haben für euch die 35 lustigsten Lehrersprüche von und über Lehrer*innen zusammengesammelt. Viel Spaß beim Lernen! 🤣

Lehrersprüche: die 35 witzigsten!
Wir haben die lustigsten Lehrersprüche für dich gesammelt!
Inhalt
  1. Lustige Lehrersprüche als Zitat
  2. Witzige Dialoge mit Lehrer*innen
  3. Lustige Lehrersprüche aus dem Schulalltag

Lustige Lehrersprüche – es gibt sie von Lehrer*innen, es gibt sie über Lehrer*innen … Und manchmal entstehen die witzigsten Sprüche auch durch die direkte Interaktion mit den Menschen, die ihnen den ganzen Tag „ausgeliefert“ sind: den Schüler*innen! 😁 Wir haben uns mal ein bisschen umgehört und für euch die lustigsten Lehrersprüche herausgesucht! Wir wünschen viel Spaß beim Lernen dieser witzigen Sprüche – vielleicht habt ihr ja dann einen in der Hinterhand, wenn euch der*die Lehrer*in mal wieder auf die Nerven geht? Aber Achtung! Die Lehrer*innen sind auch nicht auf den Mund gefallen, wie ihr bestimmt feststellen werdet. 😅

Cool, witzig, süß und verrückt: Die besten Freundschafts-Sprüche!

 

Lustige Lehrersprüche als Zitat

  • Frag dich selbst: „Habe ich das Bedürfnis, etwas zu laminieren?“ – Dann könnte Lehrer*in ein Beruf für dich sein.
  • Es braucht ein großes Herz und einen großen, extra-schwarzen Kaffee, um junge Köpfe zu formen.
  • Wenn die Dinge, die mir auf der Zunge liegen, beim Unterrichten aus meinem Mund kämen, hätte ich längst keinen Job mehr.
  • Unterrichten ist ungefähr so, wie einen ausbrechenden Vulkan zu besteigen. Während eines Hurrikans. Während dich Dinosaurier jagen.
  • Weißt du, was länger braucht als ein Kind, um eine Geschichte zu erzählen? Nichts.
  • Manchmal gewinnst du, manchmal lernst du.
  • Bleib ruhig und tue so, als sei das Teil des Unterrichtsplans.
  • Unterrichten ist wie ein Spaziergang im Park. Im Jurassic Park.
  • Es ist schwer, einem jungen Menschen etwas beizubringen, der alles besser weiß.
  • Ich kann niemandem etwas beibringen. Ich kann nur dafür sorgen, dass sie nachdenken.
  • Ein*e Lehrer*in zu sein, ist einfach. Es ist wie Fahrradfahren. Wenn das Fahrrad in Flammen steht. Und du in Flammen stehst.
  • Lehrer*in – eine Person, die dir hilft, Probleme zu lösen, die du ohne die Person gar nicht hättest.
 

Witzige Dialoge mit Lehrer*innen

Die lustigsten Momente haben Lehrer*innen doch im Gespräch mit ihren Schüler*innen. Das zeigen diese witzigen Dialoge, die es so oder so ähnlich täglich in den Klassenzimmern der Welt gibt. 🤣

  • Lehrer*in: „Wo sind deine Hausaufgaben?“ – Schüler*in: „Ich habe sie im Kampf mit einem Kind verloren, das gesagt hat, du wärst nicht der*die beste Lehrer*in der Schule!“
  • Lehrer*in: „Hast du deine Hausaufgaben gemacht?“ – Schüler*in: „Haben Sie unseren Test benotet?“ – Lehrer*in: „Nein, ich muss auch andere Tests benoten.“ – Schüler*in: „Und ich habe auch die Hausaufgaben anderer Lehrer*innen zu erledigen.“
  • Lehrer*in: „Möchtest du es mit der ganzen Klasse teilen?“ – Schüler*in: „Nein, deswegen habe ich es ja geflüstert.“
  • Lehrer*in: „Komm schon, das hast du in der dritten Klasse gelernt!“ – Schüler*in: „Ich erinnere mich nicht mal, was ich heute Morgen zum Frühstück hatte.“
  • Lehrer*in: „Wenn dein Freund von dir 5€ leihen möchte und du ihm 10€ gibst, wie viel bekommst du von ihm zurück?“ – Schüler*in: „Nichts!“ – Lehrer*in: „Du hast keine Ahnung von Mathe.“ – Schüler*in: „Sie haben keine Ahnung von meinem Freund.“
  • Lehrer*in: „Wo ist dein Buch?“ – Schüler*in: „Zuhause.“ – Lehrer*in: „Und was tut es da?“ – Schüler*in: „Mehr Spaß haben als ich.“
  • Lehrer*in: „Warum redest du während meines Unterrichts?“ – Schüler*in: „Warum unterrichten Sie während meines Gesprächs?“
  • Lehrer*in über Parteien und Vereine: "Wofür organisieren sich denn Menschen in Vereinen?" – Schüler*in: "Saufen!"
  • Lehrer*in: "Wer kann mir mal ein ganz berühmtes Kohlenhydrat nennen?" Schüler*in: "Nudeln?"
  • Lehrer*in: "Jetzt ' sag was dazu!" Schüler*in: "Auf Deutsch oder auf Englisch?" Lehrer*in: "Auf Chinesisch mit japanischem Untertitel natürlich!!"
  • Lehrer*in:"Can I ask for the attention of all the students?" Schüler*in: "Klar, fragen kostet ja nix."
  • Lehrerin (ca. 1,60 m groß, stehend): "Andreas, Du hast geschwätzt. Aufstehen...!" Schüler (ca. 1,85 m groß) steht auf und überragt die Lehrerin um Haupteslänge. Resigniert meint daraufhin die Lehrerin: "Setz Dich wieder hin. Ich will mit Dir schimpfen."
  • Lehrer*in: "Wenn Du was zu sagen hast, kannst Du dich jederzeit melden und ich werde die Frage auch so gut es geht beantworten." Schüler*in meldet sich ... Lehrer*in: "Ja, jetzt natürlich nicht! Jetzt rede ich ja!"
  • Lehrer*in: "Wenn ich zu einem Japaner 'Schlitzauge' sage, dann ist das keine Beleidigung, sondern lediglich eine Beschreibung der Äußerlichkeiten." Schüler*in: "Wenn ich zu Ihnen 'Fettsack' sagen würde, wäre das also auch nur eine Beschreibung der Äußerlichkeiten?"
  • Lehrer*in: "Was machen Sie denn?" Schüler*in: "Ich warte." Lehrer*in: "Worauf? Godot kommt heute nicht."
 

Lustige Lehrersprüche aus dem Schulalltag

Ganze Bücher konnten schon mit witzigen Sprüchen von Lehrer*innen und Schüler*innen gefüllt werden. Wir haben das Internet nach den besten Sprüchen vom Lehrpersonal durchforstet!

  • Lehrer*in: „Ich schätze Schüler, die ihre eigene Meinung vertreten. Ich gebe ihnen schlechte Noten, aber ich schätze sie."
  • Lehrer*in beim Erklären der Kurvendiskussion: "Damit ihr's wisst: Wo keine Potenz ist, kann man auch nichts runterholen."
  • Lehrer*in: "Habt Ihr Euer Bio-Buch dabei?" [betretenes Schweigen] Lehrer: "Habt Ihr da überhaupt schon mal reingeguckt? Da ist sicher ein Happening von Bücherläusen, die noch nie in ihrem Leben Licht gesehen haben!"
  • Lehrer*in: "Im Grunde kann man alles, was es gibt, essen - die Frage ist nur wie oft."
  • Lehrer*in: "Wenn man euch durchmischen und zerdrücken würde, kämen prima Schlaftabletten raus!"
  • Lehrer*in: "Also Leute, oberste Regel: Spickzettel immer auf Richtigkeit überprüfen!"
  • Lehrer*in, nachdem er*sie konzentrierte Schwefelsäure in den Ausguss gekippt hat: "Hoffentlich waren da unten keine Kanalarbeiter!"
  • Lehrer*in: "Am liebsten würde ich euch alle loswerden, aber Massenmorde fallen so schrecklich schnell auf..."