Kylie Jenner: Eine Schwester für Stormi!👨‍👩‍👧‍👧

Kylie Jenner will wieder schwanger sein! Für Travis Scott gab es zum Geburtstag eine klare Message: "Lass uns noch ein Baby machen!"

Kylie Jenner: Eine Schwester für Stormi!
Nach ihrer ersten Tochter Stormi Webster wollen Kylie Jenner und Travis Scott noch ein Baby machen!
 

Kylie Jenner: Baby zum Geburtstags von Travis Scott?

Am 30. April wurde Kylie Jenners Freund und der Vater ihrer Tochter Stormi Webster 28 Jahre alt. Klar, dass die beiden den Anlass ausgiebig feierten! Obendrauf gab's eine zuckersüße Nachricht von Kylie an Travis via Instagram. Die Unternehmerin schrieb zur Feier des Tages unter ein Foto der beiden Turteltauben: "Es ist so eine Freude, dir bei deiner Entwicklung zuzusehen. Du bist mein bester Freund und mein Partner in einer Person. Ich liebe dich und bin so stolz auf dich". Aww! Aber es kommt noch besser: Kylie fordert den Rapper in ihrem Post sogar dazu auf, noch ein gemeinsames Baby zu machen! Sie schreibt: "Alles Liebe zu Geburtstag. Lass uns rummachen und noch ein Kind kriegen." Hier siehst du den Post:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Kylie Jenner & Travis Scott: Schwester für Stormi!

Ist also bald ein Geschwisterchen für Baby Stormi in Sicht? Für Kylie ist sicher: Ja, unbedingt! Die 21-Jährige würde am liebsten sofort nochmal Nachwuchs mit ihrem Travis Scott bekommen. Möglich wäre es! Stormi ist bereits über ein Jahr alt – genauer gesagt 14 Monate auf unserer Welt. Beide Eltern sind jung, sind aber finanziell super aufgestellt und scheinbar beide mehr als bereit, ihre Familie zu vergrößern. Es scheint dem glücklichen Paar also nichts mehr im Wege zu stehen! Übrigens will Kylie unbedingt ein weiteres Mädchen haben! Eine Schwester für Stormi also? Der Grund zur Annahme: Eine Freundin von Kylie kommentierte unter ihrem Post: "Jetzt gebt Stormi einen Bruder!" Doch Kylie entgegnete direkt: "Eine Schwester!"

 

Kylie Jenner: Schwanger wegen Kim Kardashian?

Auch Kylie Jenners große Halbschwester Kim Kardashian und ihr Ehemann Kanye West bekommen bald ein weiteres Baby – damit ist es ihr viertes gemeinsames Kind! Ob sie diejenige war, die Kylie auf die Idee brachte, gerne wieder schwanger zu sein? Vor Kurzem schien es nämlich, als würde Kylie mit einem weiteren Kind warten wollen. In einem Interview sagte sie: "Stormi steht an erster Stelle in meinem Leben und wenn man so jung ist wie ich ist das eine große Verantwortung" und betonte, dass sie es mit weiterem Nachwuchs nicht eilig habe. Das scheint sich jetzt aber geändert zu haben! Also nichts wie los, Travis und Kylie – wir warten … ;–)

Folg' uns bei Spotify für die geilsten Hits:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Das könnte dich auch interessieren:

Gönn dir die neue BRAVO für mehr Stars-News:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .