Kylie Jenner

Bild 2 / 13

Eine ziemlich großzügige Geldspende in Höhe von einer Million Dollar steuerte auch Kylie Jenner bei – allerdings nur mehr oder weniger freiwillig. Die US-Milliadärin veröffentliche auf ihrem Instagram-Account Solidaritätsbekundungen sowie das Foto eines australischen Feuerwehrmanns, der einen Koala auf dem Arm trägt, den er gerade aus den Flammen gerettet hat. „Das bricht mir das Herz“, schrieb das It-Girl dazu. Soweit, so gut. Allerdings folgte dann etwas, das Aufsehen erregte: Nur zwölf Stunden später präsentierte Jenner in ihrer Instagram-Story Louis Vuitton-Slipper aus Nerzfell — ein hefitger Shitstorm war das Resultat. Upsi! Kylie  bekam daraufhin offenbar doch ein schlechtes Gewissen und entschied sich zu der üppigen Spende. Auch für ihre Sicherheit gibt Kylie ziemlich viel Geld aus.