Christoph Oberheide: Ausstieg bei "Köln 50667"?

Von Anfang an war Christoph Oberheide als "Jan Bremer" bei "Köln 50667" dabei. Und nun der Schock: Wechselt er etwa zu "Berlin – Tag und Nacht"?

 

„Köln 50667" läuft immer von Montag bis Freitag, um 18:05 Uhr bei RTL II.
„Köln 50667" mit Christoph Oberheide als Jan Bremer läuft immer von Montag bis Freitag, um 18:05 Uhr bei RTL II.
 

Wechselt Jan Bremer jetzt zu "Berlin – Tag und Nacht"?

"Köln 50667"-Fans kennen Schauspieler Christoph Oberheide bereits seit der ersten Folge. Kaum zu glauben, dass der 30-Jährige jetzt schon seit sechs Jahren den lustigen Jan Bremer in der RTL II-Serie "Köln 506672" spielt. Doch soll damit nun plötzlich Schluss sein?! Denn aktuell bekommt man Christoph Oberheide auch in "Berlin – Tag und Nacht" zu sehen.

 

Wechselt Christoph Oberheide alias Jan nach Berlin?

Jan hat genug vom Stress in Köln und flüchtet kurzerhand nach Berlin, wie man bereits am Montagabend bei "Köln 50667" auf RTL II sehen konnte. Er folgt einer Hoteleinladung nach Berlin, die aber eigentlich für seinen besten Kumpel Alex Kowalski war (gespielt von Ingo Kantorek). Kurzerhand beschließt er sich einfach als Alex auszugeben. Ohjee, Stress ist da natürlich vorprogrammiert! Spätestens als ihn seine neue Bekanntschaft Lilly in die angesagte Bar "LA14" schleppt, wo Meikes Freundin Alina (Saskia Beecks) arbeitet. Wie das ganze Drama ausgeht, könnt ihr heute Abend um 18.05 Uhr bei RTL II sehen.

 

Christoph Oberheide: Ausstieg bei "Köln 50667"?

Doch was genau bedeutet Jans Ausflug nach Berlin? Wird der Köln-Darsteller jetzt etwa die Serie wechseln? Schauspieler Christoph Oberheide hatte auf jeden Fall ziemlich Spaß beim Drehen: „Wir haben uns sehr gut verstanden. ... Alles lief absolut reibungslos, fast als ob wir schon immer zusammengearbeitet hätten", erzählte er gegenüber RTL II. Aber: Sein Besuch in Berlin findet nur innerhalb von zwei „Köln 50667“-Spezialfolgen statt, die RTL II gestern und heute (29. und 30. April) ausstrahlt. Einen Wechsel kann sich der Schauspieler sowieso nicht vorstellen – jedenfalls nicht für immer.

„Ich schätze BTN sehr und es wäre toll, die anderen BTN-Darsteller auch mal näher kennenzulernen", sagte Christoph Oberheide zu RTL II. „Aber für immer würde ich, Köln, meine Heimatstadt nicht verlassen wollen und auch Köln 50667 würde ich dauerhaft nicht aufgeben.“ Wir können also beruhigt sein!

Folg' uns bei Spotify für die geilsten Hits:

 

Diese Themen könnten dich ebenfalls interessieren:

Check jetzt auch die neue BRAVO und verpasse keine News mehr über deine Stars! + Diese und weitere Hefte kannst du easy im BRAVO-Shop direkt zu dir nach Hause bestellen.