„Köln 50667“: Das Liebesgeheimnis von Margarita Nigmatullin („Lina“) und Danny Liedtke („Kevin“)

„Köln 50667“: Das Liebesgeheimnis von Margarita Nigmatullin („Lina“) und Danny Liedtke („Kevin“)
Zu seinem Post schreibt Danny Liedtke von "Köln 50667": "Sei einfach wie du bist! Die richtigen werden bleiben." Süüüß!

Man munkelt ja, dass die Darsteller von „Köln 50667“ Margarita Nigmatullin (alias „Lina“) und Danny Liedtke (alias „Kevin“) ein Pärchen sind. Sweet! Ihre Fans würden es auf jeden Fall feiern. Und wir verraten euch, wieso die beiden so mega gut zusammenpassen.

 

#1 „Köln 50667“ verbindet sie

2015 ist Margarita (aka. Maddy) Nigmatullin als Partygirl „Lina“ bei „Köln 50667“ eingestiegen. Seitdem verbringt sie mit ihren Kollegen, wie auch „Kevin“-Darsteller Danny Liedtke, fast jeden Tag am Set der Reality-Serie. So ein gemeinsames Projekt schweißt natürlich zusammen. Kein Wunder, dass dabei aus einer Job-Bekanntschaft eine enge Freundschaft und jetzt vielleicht sogar die große Liebe wurde. Für ihre Pärchen-Zukunft heißt das: Beide können ihren Traumberuf ausüben ohne, dass die Beziehung drunter leidet. Schließlich sehen sie sich so jeden Tag, wohnen in der gleichen City, haben immer was zu quatschen und können sich auch noch gegenseitig bei ihren Karrieren unterstützen. Besser geht’s nicht.
 

 

#2 Fun, Fun, Fun

Egal, ob in den Drehpausen von „Köln 50667“ oder in ihrer Freizeit, Maddy Nigmatullin und Danny Liedtke sind für jeden Sch*** ääh Scherz zu haben. Ständig posten sie die witzigsten Videos und Pics zusammen. Oder Danny prankt Maddy mal wieder und filmt sie beispielsweise, wie sie nach dem Feiern auf ihrer McDonald’s-Tüte pennt oder kippt vor laufender Kamera eiskaltes Wasser über sie. Und Maddy? Die scheint’s überhaupt nicht zu stören. Die „Köln 50667“-Schauspieler haben also definitiv denselben Humor und können (obwohl sie sich jeden Tag am Set sehen) scheinbar gar nicht genug voneinander bekommen. Perfekte Voraussetzung für das süße Couple.

 

Die „Köln 50667“-Stars lieben Fashion und Fitness

Danny Liedtke hat sowohl im echten Leben als auch als „Kevin“ bei „Köln 50667“ eine krasse optische Verwandlung durchgemacht: Vom Moppelchen mit schwarzgefärbten „Emo-Haaren“ zum Hipster-Hottie mit Bandana und Sixpack. Dass auch Margarita extrem auf ihr Äußeres achtet, sieht man bei ihren durchgestylten Looks und dem Hammer-Body deutlich. Ob die Zwei wohl immer miteinander shoppen gehen?  Rein vom Aussehen, sind die sie als Paar schon mal ein Hingucker und tragen auch noch manchmal Partnerlook (siehe oben). Aaaw!

 

Lost in Paradise 🏝 __ #maledives

Ein Beitrag geteilt von margarita nigmatullin (@maddy_nigmatullin) am

 

#4 Maddy und Danny reisen zusammen durch die Welt

Gerade hängen Danny Liedtke und Margarita Nigmatullin auf den Malediven ab und gönnen sich Cocktails und Partys am Strand. Wer das Video oben genau anschaut, erkennt, dass die beiden sogar in einem Zimmer schlafen. Uuuuuuh. Wenn das mal nichts heißt… Aber auch davor war das Dream-Team schon on Tour, zum Beispiel in der Türkei.

 

two crazy monkeys 🐒

Ein Beitrag geteilt von margarita nigmatullin (@maddy_nigmatullin) am

Braucht ihr wirklich noch mehr Beweise, dass die „Köln 50667“-Darsteller zusammengehören? :D