"Köln 50667": Bringt sich Lea wegen Felix um?

Nimmt sich Lea das Leben?
Wie wird sich Felix entscheiden?

Bei "Köln 50667" ist Felix die einzige Person, der Lea noch vertraut. Sie liebt ihn und möchte das er ihr glaubt. Felix möchte aber am liebsten nichts mehr mit seiner kranken Ex-Freundin zu tun haben. Die fängt in der Heilanstalt bereits an, sich zu verletzen. Wird sie diesmal wieder entlassen oder bringt sie sich aus Verzweiflung sogar um? 

Als Felix' Telefon klingelt und er abnimmt, ist er total geschockt. Leas Psychotherapeutin ist dran und klärt ihn über ihren Gesundheitszustand auf. Sie sagt, dass Lea unbedingt mit Felix sprechen möchte und sich ihr Zustand immer weiter verschlechtert. Inziwschen fängt sie sich sogar immer häufiger an, selbst zu verletzen.

Genervt legt Felix auf. Er möchte mit Lea nichts mehr zu tun haben. Doch ob das so eine gute Idee ist? Immerhin liebt Lea Felix. Wenn auch er sich jetzt von ihr abwendet, könnte das furchtbare Folgen haben. Feststeht, ohne Felix sieht Lea keinen Grund mehr zu Leben.

Begeht sie jetzt sogar Selbstmord? Wie es bei "Köln 50667" weitergeht, zeigt RTL II montags bis freitags um 18 Uhr bei "Köln 50667".