KJ Apa: Darum ist er neidisch auf Justin Bieber

KJ Apa ist sehr pflichtbewusst, was seinen Job als Schauspieler angeht
KJ Apa ist sehr pflichtbewusst, was seinen Job als Schauspieler angeht

"Riverdale"-Darsteller KJ Apa fehlt etwas im Leben, das er sich sehr wünscht. Justin Bieber hingegen hat genau das!

 

KJ Apa: Sein Job hindert ihn an der Erfüllung seines Traums

„Riverdale“-Star KJ Apa („Archie“) hat scheinbar alles, wovon ein Boy in seinem Alter träumen könnte: Der 21-Jährige ist mega erfolgreicher Hauptdarsteller der Netflix-Serie, er sieht hammermäßig aus und die Girls liegen ihm nur so zu Füßen. Doch es gibt etwas in KJ’s Leben, das er unglaublich gerne hätte und nicht haben kann… Deshalb beneidet er diejenigen, die nicht darauf verzichten müssen – und vor allem Superstar Justin Bieber (24). Doch wer jetzt denkt, dass KJ auch super gerne heiraten würde, so wie es der Sänger gerade mit Topmodel Hailey Baldwin (21) vorgemacht hat, der liegt daneben. Mit einer Hochzeit hat der „Riverdale“-Darsteller es wohl noch nicht ganz so eilig. Viel lieber würde er sich dafür am ganzen Körper tätowieren lassen! Kein Scherz – in einem Interview verriet der gebürtige Neuseeländer jetzt, dass es ihm sehr schwerfällt, seinen Body nicht von oben bis unten mit bunten Bildchen verzieren zu lassen: „Wenn ich kein Schauspieler wäre, hätte ich überall Tattoos!“, verriet KJ Apa.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

KJ Apa hätte gerne Arm und Hals tätowiert

Besonders der Körperschmuck von Justin scheint es dem Netflix-Star angetan zu haben: „Ich bin so neidisch auf Justin Bieber. Ich würde sie auf meinem ganzen Hals verteilen. Und ich hätte so gern einen komplett tätowierten Arm! Aber ich kann es einfach nicht machen. Das müsste jeden Tag überschminkt werden“, sagte der 21-Jährige. KJ nimmt seinen Job also ziemlich ernst. Trotzdem konnte er der Nadel nicht komplett widerstehen: Vier Tattoos zieren seinen durchtrainierten Body bereits.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Wir sind gespannt, ob der „Riverdale“-Star weiterhin einigermaßen standhaft bleibt, oder ob er seiner Tattoo-Leidenschaft irgendwann nachgibt. Sollte KJ irgendwann wirklich so viele Tattoos haben wie sein Vorbild Justin, hätten die Maskenbildner am Set jedenfalls jede Menge zu tun!

Das könnte euch auch interessieren:

Checkt unbedingt auch die aktuelle BRAVO – für jede Menge weiterer spannender Stories über eure Stars!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .