Kim Kardashian verbannt ihr Baby

Kim Kardashian hat 122 Mio. Abonnenten auf Instagram.
Kim Kardashian hat 122 Mio. Abonnenten auf Instagram.

Kim Kardashian schickt eiskalt ihr 10 Monate altes Baby Chicago weg!

 

Kim Kardashian schickt Baby zu ihrer Schwester

Kim Kardashian ist nicht nur eiskalte Geschäftsfrau, sondern auch eine liebende Dreifach-Mama. Die 38-Jährige hat nun so Angst um ihr jüngstes Kind, dass sie die 10 Monate alte Chicago zu Schwester Khloe nach Cleveland schickt. Zwischen Kim Kardashians Villa in Calabasas in Kalifornien und Cleveland in Ohio liegen 3.800 Kilometer. Das ist eine ganz schön lange Strecke für so ein kleines Wesen. Der Grund für diese abrupte Aktion ist: Kim hat Angst, dass Chicago sich bei ihren Geschwistern mit der Grippe ansteckt, denn für so ein Kleinkind kann das schon mal gefährlich werden.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Kim Kardashian: Alternative für Chicago

Doch eine Sache an dieser überstürzten Aktion ist besonders seltsam. Im Umkreis von Kim lebt ihre Mutter Kris, die hätte das Baby ebenfalls zu sich holen können. Hatte die Großmutter etwa keine Lust oder Zeit? Bis dato gibt es noch kein offizielles Statement dazu. Eines ist jedoch gewiss, Chicago hatte eine tolle Zeit bei Tante Khloe und Cousinchen True. Die stolze Tante hat in den vier Tagen diverse Storys der beiden süßen Mäuse auf Instagram hochgeladen. Hier sieht man Chicago und True miteinander spielen und lachen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Das könnte dich auch interessieren:

Check jetzt auch die neue BRAVO und erfahre mehr über deine Stars :)

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .