Justin Bieber: Sein geheimes zweites Ich "Skylark Tylark"

Justin Bieber fand seine Aktion ziemlich witzig
Justin Bieber hat ein Alter Ego: Skylark Tylark nennt er sein Party-Ich

Keine Frage: Der Name Justin Bieber ist überall auf der Welt bekannt. Seit fast zehn Jahren macht er bereits Musik, tourt durch die verschiedensten Länder und sorgt auch mit privaten Überraschungen wie seiner Blitz-Verlobung mit Hailey Baldwin für Schlagzeilen. Aber kennst du auch Skylark Tylark? Noch nie gehört? Dann wird es jetzt unbedingt Zeit! Denn auch dahinter steckt der kanadische Superstar Justin. Auf Instagram hat der Kanadier sein geheimes zweites Ich präsentiert. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Justin Bieber: Wer ist Skylark Tylark?

Seit Monaten zieht sich Justin bereits aus dem Showbiz zurück, um Inspirationen für neue Musik zu suchen und sich auf sein Privatleben zu konzentrieren. Auch die wilde Party-Zeit ist für den Sänger vorbei. Jedoch nicht für sein Alter Ego Skylark Tylark. Der lässt es nämlich auf Festivals wie dem diesjährigen Coachella Festival im April in Indio richtig krachen. Außerdem chillt er gerne mit seinen Star-Freunden wie Rapper Post Malone oder Sängerin und Schauspielerin Bella Thorne.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Jetzt fragen sich viele: Kommt unter Skylark Tylark auch neue Musik heraus? Stars wie Beyoncé, The Weeknd oder Eminem haben sich bereits für Songs hinter ihrem zweiten Ich versteckt – warum also nicht auch Justin? Eine Rap-Karriere würde doch super passen, oder?!