Justin Bieber im Vaterglück

Justin Bieber im Vaterglück

Justin Bieber (24) scheint zur Zeit super happy zu sein! Ob das etwa an seiner neuen Liebe zu seiner Ex-Freundin Hailey Baldwin (21) liegt? Bestimmt – aber es gibt noch eine Person, die den Sänger sehr glücklich macht: Sein Vater!

 

Justin Bieber und sein Vater: Schwierige Beziehung

Justin Biebers Verhältnis zu seinem Vater Jeremy (43) war lange Zeit instabil. Denn Justin war kein Wunschkind. Seine beiden Eltern waren jung, sein Vater damals erst 18 Jahre alt und kurz nach der Geburt trennte sich das junge Paar wieder. Der Grund? Weder Jeremy, noch Justins Mutter Pattie Malette fühlten sich dazu bereit, ein Kind groß zu ziehen. "Mein Vater war damals echt unreif", gestand Justin 2015 in einem Interview. "Als ich ungefähr 4 war, haute er für ein Jahr einfach ab", sagte der Sänger damals.

 

Justin Bieber: Süßer Post zum Vatertag

Doch er kam wieder – ausgerechnet am Vatertag (in den USA findet der Vatertag am dritten Sonntag im Juni statt). "Von diesem Tag an war er immer für mich da", erzälte Justin Bieber. Kein Wunder also, dass der Vatertag dem 24-Jährigen viel bedeutet – er verbindet ihn mit seinem Seelenverwandten! Das wollte Justin mit seinen Fans teilen und postete am vergangenen Wochenende zwei herzzerreißende Fotos der beiden auf seinem Instagram-Account:

"Papa, ich liebe dich mehr als Worte.. Ich würde absolut alles für dich tun", steht da. Süüüüß! Und: "Ich kann es kaum erwarten, dich zu umarmen und zu küssen – alles Gute zum Vatertag!"

Am nächsten Tag veröffentlichte Justin noch ein zweites Bild: Ein Throwback-Pic, das den Sänger in jungen Jahren zeigt:

 

Dad

Ein Beitrag geteilt von Justin Bieber (@justinbieber) am

Mehr Star-News gibts in der aktuellen BRAVO: