Journalist*in werden: So geht’s!

News verbreiten, Interviews führen, Menschen berühren – Journalist*in ist der spannendste Beruf der Medienlandschaft. Starte deine Karriere an der Bauer Media Journalistenschule

Journalist Journalistin werden Job finden
In der heutigen digitalen Medienlandschaft sind gut ausgebildete Journalist*innen wichtiger denn je!
Inhalt
  1. Journalist*in werden: So geht’s!
  2. Inhalte und Fakten zur Journalistenschule
  3. Wie läuft die Ausbildung an der Journalistenschule ab?
  4. Ist Journalist*in ein Zukunftsberuf
  5. Was solltest du mitbringen?
  6. So bewirbst du dich
  7. Was verdiene ich während und nach der Journalistenschule?
  8. Entdecke weitere spannende Berufe mit Zukunft in den Medien
  9. Über die Bauer Media Group
 

Journalist*in werden: So geht’s!

Menschen berühren, sie zum Lachen oder Weinen bringen. Sie begeistern oder zum Nachdenken anregen. Spannende Geschichten erzählen, Wissen und Wahrheit auf der Spur sein. Das ist dein Auftrag als Journalist*in. Dabei bedienst du die verschiedensten Kanäle, um deine Geschichte zu verbreiten: Magazine, Internet-Seiten, soziale Medien. Beginne deinen Weg als Journalist*in bei der Bauer Media Journalistenschule.

Bewirb dich für die Journalistenschule

 

Inhalte und Fakten zur Journalistenschule

Dauer: 1,5 Jahre
Einstellungstermin: 01. Oktober – eine Bewerbung ist ganzjährig möglich!
Schule: Der Theorieteil findet an unserer hauseigenen Journalistenschule statt.

Jährlich vergibt die Bauer Media Group folgende Plätze an der Journalistenschule:

  • Text (15-18 Vakanzen)
  • Foto (1-2 Vakanzen)
  • Layout (1-2 Vakanzen)
 

Wie läuft die Ausbildung an der Journalistenschule ab?

Journalist Journalistin werden Job finden
Die Bauer Journalistenschule bildet in allen Bereichen aus: als Texter*in, Fotoredakteur*in oder Grafiker*in

Wenn du ein kreatives Köpfchen bist, dann bist du an der Journalistenschule genau richtig! Diese bietet dir in 18 Monaten eine praxisnahe und fundierte Ausbildung zum/zur Redakteur*in. Bei Deiner Ausbildung kannst du dich zwischen den Schwerpunkten TEXT, LAYOUT oder BILD entscheiden – je nachdem wofür Dein Herz schlägt. Darauf werden auch Deine Praxiseinsätze abgestimmt.
An der Journalistenschule erlernst du Grundlagen, die du unbedingt für deinen Beruf als Journalist*in benötigst. Dazu gehören:

  • Recherchetechniken
  • Interviewtechniken
  • Journalistische Stilmittel
  • Journalistische Darstellungsformen
  • Medientheorie
  • Presserecht

Du wirst Basiskenntnisse und Kompetenzen in allen Bereichen des Journalismus erwerben, also im Bereich des Print-, Online-, Hörfunk-, Fernseh- und Fotojournalismus.
Acht Monate der Journalistenschule verbringst du in deiner Stammredaktion. Das ist die Redaktion bei Bauer Media, die deine Basis für deine Ausbildung an der Journalistenschule ist. Du kannst dich also – solltest du das wollen – im Rahmen deiner Bewerbung für die Journalistenschule auch speziell für eine bestimmte Medien-Marke von Bauer Media bewerben (alle Redaktionen findest du HIER). Beim Einsatz in deiner Stammredaktion kannst du die Inhalte aktiv mitgestalten und du nimmst aktiv am Redaktionsalltag teil.
Hierzu gehören zum Beispiel:

  • Themenfindung
  • Recherchieren
  • Interviews führen
  • Texte verfassen

Darüber hinaus sind vier Hospitanzen in anderen Redaktionen von Bauer Media vorgesehen. Hierzu gehört eine Wunschhospitanz in einer anderen Medien-Marke von Bauer Media, die du spannend findest. Außerdem wirst du bei der der Digital-Abteilung Bauer Xcel Media Einblicke in die Welt des Onlinejournalismus bekommen und eine weitere Hospitanz je nach Deinem Schwerpunkt (Text, Bild, Foto) durchlaufen. Unsere Journalistenschüler*innen lernen in Halle oder Magdeburg die Abläufe einer Tageszeitung kennen. Als Bildredakteur*in hospitierst Du in einer externen Fotoagentur. Die angehenden Graphiker*innen steigen in der Reproduktion tiefer in die Grundlagen der Bildbearbeitung ein.

Auch die schulischen Inhalte sind an die dich und deine Interessen angepasst. Neben durchgeführten Trainings von der Akademie für Publizistik in Hamburg werden auch unsere eigenen Chefredakteur*innen zu deinen Dozent*innen. Gemeinsam wird an spannenden Projekten gearbeitet und als krönenden Abschluss entwickelt deine Klasse ein eigenes Print- oder Onlinemagazin.

 

Ist Journalist*in ein Zukunftsberuf

Mehr denn je! Wir leben in einer Welt in der es noch wichtiger ist, als je zuvor Informationen richtig aufzubereiten und Fakten und Hintergründe spannend aber unterhaltsam einem großen Publikum zu präsentieren. Mit einer abgeschlossenen Ausbildung zum Journalisten stehen dir viele Arbeitsorte zur Auswahl. Je nach Ausrichtung deiner Ausbildung, kannst du deine Zukunft abwechslungsreich und spannend gestalten und unter anderem arbeiten bei:

  • digitalen Medienmarken, also Websites
  • Radiosendern
  • Fernsehsendern
  •  Zeitungs- und Zeitschriftenverlagen
  • Werbeagenturen
  • In der Presseabteilung also für die Öffentlichkeitsarbeit von Unternehmen
  • Einrichtungen und Verbänden
  •  Hochschulen oder privaten Forschungsinstituten

Ob als Autor, Redakteur, Moderator, Reporter, Fremdsprachenkorrespondent, Pressereferent, Bildjournalist, Feuilletonist oder Karikaturist – für deinen Berufseinstieg bist du nach der Journalistenschule bestens vorbereitet.

 

Was solltest du mitbringen?

Abschluss: Abitur, ggf. abgeschlossenes Studium
Diese Eigenschaften sind von Vorteil:

  • Interesse und Leidenschaft für Print- und Onlinemedien
  • Affinität, Themen auf den Grund zu gehen
  • Gute Allgemeinbildung
  • Erste Erfahrungen in dem von Dir gewählten Bereich, z.B. durch Praktika
  • Für die Bereiche Layout und Bild: Visuelles Verständnis und Kenntnisse in gängigen Bildbearbeitungsprogrammen
 

So bewirbst du dich

Bewerbungszeitraum: Du kannst dich ganzjährig für die Journalistenschule bewerben und deine Bewerbungsunterlangen an uns versenden. Darin enthalten sollten sein:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf mit Lichtbild
  • Kopie der Zeugnisse
  • eventuelle Praktikanachweise
  • max. fünf Arbeitsproben
  • Selbstporträt (eine DIN A4 Seite)

Bewerbungsprozess:

  1. Reiche Deine Bewerbungsunterlagen inkl. des Selbstporträts ein.
  2. Wenn eine Redaktion interessiert ist, wirst Du zum Gespräch eingeladen und ggf. auch zum Probearbeiten.
 

Was verdiene ich während und nach der Journalistenschule?

Als Journalistenschüler*in 1150€

Bewirb dich hier für die Journalistenschule

 

Entdecke weitere spannende Berufe mit Zukunft in den Medien

▶️  Duales Studium im Bereich Wirtschaftsinformatik

▶️  Duales Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre

▶️  Ausbildung als Fachinformatiker*in für Anwendungsentwicklung

▶️  Medienkauffrau – Medienkaufmann: Ausbildung und Infos

▶️  Ausbildung als Fachinformatiker*in für Systemintegration: Infos und Fakten

 

Über die Bauer Media Group

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Wir arbeiten am Puls der Zeit und bewahren gleichzeitig unsere Traditionen. Mehr als 700 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Gleichzeitig stellen wir durch Investitionen in Online Vergleichsplattformen und andere neue Geschäftsmodelle die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft als globales Portfolio-Unternehmen.