Jenefer Riili: Ihr Ex Matthias Höhn nähert sich wieder an

Jenefer Riili: Ihr Ex Matthias Höhn nähert sich wieder an
Bir vor Kurzem waren die "Berlin - Tag und Nacht"-Darsteller Jenefer Riili und Matthias Höhn noch so glücklich miteinander

Bisher äußerte sich „Berlin – Tag und Nacht“-Schauspieler Matthias Höhn nicht zum „Vorfall“ zwischen ihm und seiner schwangeren Ex-Freundin Jenefer Riili. Der hatte dazu geführt, dass sie alle Pärchen-Pics sowie die Verlinkung in ihrer Bio auf Insta löschte. Gestern erwähnte er Jenefer wieder in seiner Story.

 

Matthias supportet Jenefer Riili trotz Trennung

„Berlin – Tag und Nacht“- Matthias postete zwei Videos in seiner Insta-Story, in denen er seinen Followern von Jenefer Riilis Gender-Reveal-Youtube-Video erzählte. Gleichzeitig forderte er sie auf, dass Video unbedingt anzusehen. Denn das hat mittlerweile schon über 98.000 Aufrufe und laut Matthias soll der Clip unbedingt die 100.000 Klicks schaffen. Wie süß!

 

 

Will er um sie kämpfen?

Auch wenn die Story nur ein kleiner Annäherungsversuch war, scheint es doch insgesamt so, als würde Matthias Höhn die Hoffnung auf ein Liebes-Comeback nicht aufgeben. Im Gegensatz zu Jenefer Riili hat er nämlich noch immer alle süßen Couple-Fotos auf seinem Insta-Account. Und auch in seiner Bio steht, wie gehabt, dass er mit Jenefer verlobt ist. Ob Matthias sie nun betrogen hat oder welchen Fehler er auch immer begangen hat, vielleicht schafft er es ja ihr Herz zurückzuerobern.

 

Jenefer Riili: Ihr Ex Matthias Höhn nähert sich wieder an
 

Auch Jenefer Riili will fürs Baby zusammenhalten

Die werdende Mami ist bereits in München bei ihrer Familie und wir dort auch ihren kleinen Sohn auf die Welt bringen. In ihren Social-Media-Auftritten erklärte sie immer wieder, dass sie noch nicht weiß, wie es mit ihr und Matthias weitergehen wird. Und bisher ist auch unklar, ob er zur Geburt nach München reisen wird. Dennoch beteuerte Jenefer Riili immer wieder, dass das Baby auf keinen Fall ohne Daddy aufwachsen wird. Und beide zusammen als Eltern für den kleinen Mann da sein werden. Sehr gut!