Jenefer Riili: Body-Frust nach Schwangerschaft

Jenefer Riili hat nach der Geburt ihres Babys noch nicht ihr altes Gewicht zurück erlangt
Jenefer Riili hat nach der Geburt ihres Babys noch nicht ihr altes Gewicht zurück erlangt

Am Freitag, den 13. Juli wird der Sohn der beiden „Berlin – Tag und Nacht“-Stars Jenefer Riili und Matthias Höhn einen Monat alt. Wie die meisten anderen frischgebackenen Mütter hat auch die Schauspielerin jetzt damit zu kämpfen, die Schwangerschaftspfunde wieder loszuwerden.

 

Jenefer Riili: Kein Bock auf Styling

Seit Jenefer Riili ihr Baby bekommen hat, ist alles andere zur Nebensache geworden. Zum Beispiel auch das Thema Styling: „Ich bin in letzter Zeit sehr oft ungeschminkt – eigentlich immer. Irgendwie hab ich überhaupt keine Motivation, mich krass fertig zu machen“, erzählte die BTN-Darstellerin („Alessia“) in ihrer Instagram-Story. Den Grund dafür sieht Jenni in ihrem Gewicht, das nach der Geburt noch nicht wieder das alte geworden ist: „Ich glaube das kommt dann wieder, wenn ich noch ein bisschen abgespeckt habe. Ein paar Kilos müssen noch weg, stimmts?“, fragt sie ihren Matze, der neben ihr im Auto sitzt. Doch der scheint kein Problem mit den paar Extrapfunden seiner Jenefer zu haben: „Ach, geht schon! Wird schon!“, antwortet der 22-Jährige ganz zuversichtlich.

 

Jenefer Riili darf keine Diät machen

Aber obwohl die frisch gebackene Mama gerne noch ein bisschen abspecken würde, macht sie sich deshalb keinen Stress: „Ich mach keine Diät oder so, darf man auch gar nicht in der Stillzeit“, erklärte Jenni. Denn so bleiben alle wichtigen Nährstoffe in der Muttermilch enthalten!„Aber ich versuche, mich überwiegend gesund zu ernähren und keine Süßigkeiten zu essen. Gelingt mir auch ganz gut, muss ich sagen. Und ja, mal schauen, wie lang es dauert!“ Wir drücken Jenefer natürlich die Daumen, dass die Kilos purzeln, so wie sie sich das vorstellt. Aber gut Ding will ja bekanntlich Weile haben und die Hauptsache ist doch eh, dass sie, Matthias und klein Milan happy sind.

Schon die neue BRAVO gelesen? Darin findest du viele weitere Geschichten über deine Lieblings-Stars :)