Jason Momoa: So verändert er sich für "Aquaman 2"!

Lange ist es her, dass "Aquaman" in den Kinos war. Seither warten die Fans sehnlichst auf eine Fortsetzung. Wann kommt "Aquaman 2" und was wird sich verändern?

Jason Momoa: So verändert er sich für "Aquaman 2"!
Der erste Teil von "Aquaman" kam 2018 in die Kinos!
 

Jason Momoa: Werden wir Jason Momoa wiedererkennen? 

Blondinen haben mehr Spaß? 🤪 Ist das wirklich die Wahrheit oder ein Mythos? "Aquaman"-Schauspieler Jason Momoa wird das bald besser einschätzen können. Für die Fortsetzung des DC-Films "Aquaman and the Lost Kingdom" wird der 42-Jährige bald blond werden. Ob komplett blond oder nur wieder die Spitzen (wie Jason Momoa es schon einmal hatte) wird sich noch zeigen. Fakt ist, dass der Schauspieler via Instagram verkündigt hat, dass die Dreharbeiten vor wenigen Tagen in England gestartet haben und seine Haare ein blondes Glow-Up bekommen werden. Aber wieso eigentlich blond?

Die beliebtesten Comicfiguren

 

"Aquaman 2": Das erwartet uns!

In den Comics ist Arther Curry alias Aquaman ein blonder Mann mit glattrasiertem Gesicht ohne Bart. Ob das also heißen wird, dass Jason Momoa sich auch von seinem Bart verabschieden wird? Beziehungsweise, dass dieser getrimmt wird? Wahrscheinlicher ist das die Filmemacher eine moderne Kombination aus der Comicvorlage und Jason machen werden. Regisseur des Movies ist wieder Zack Snyder, welcher schon Regie bei "Justice League" oder bei dem Netflix-Film "Army of the Dead" führte. Was erwartet uns in der Fortsetzung von "Aquaman 2"? Neben dem bekannten Cast wird es auch neue Gesichter wie "Game of Thrones"-Star Pilou Asbæk geben. In der Serie hat er das Ekel, den Pirat Euron Graufreud gespielt. Ob er wieder einen Bösewicht spielen wird? Und wie wird sich die Beziehung zwischen Aquaman und Orm (seinem Bruder) entwickeln? Werden die beiden rivalisierenden Brüder sich vertragen, wie Thor und Loki es getan haben? Wir sind schon sehr gespannt! Die Fortsetzung "Aquaman 2" soll am 16. Dezember 2022 in die Kinos kommen. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .