Instagram: Neue Funktion gegen Mobbing

Instagram setzt sich gegen Mobbing ein – deshalb gibt's jetzt DIESE neue Funktion!

Instagram: Neue Funktion gegen Mobbing
Bald gibt's eine neue Funktion bei Instagram!
 

Instagram: Zwei neue Funktionen

Juhu, bald gibt es gleich zwei neue Funktionen bei Instagram! Die Foto-Plattform will dringend weiterhin gegen Mobbing in der App vorgehen und dir dabei helfen, dich vor Online-Hatern zu schützen. "Es liegt uns am Herzen, den Kampf der Branche gegen Online-Bullying anzuführen", sagte Insta-Chef Adam Mosseri schon Anfang des Jahres. Er kündigte an: "Wir überdenken das gesamte Erlebnis auf Instagram.“ Krass! Übrigens gibt bald vielleicht sogar keine Like-Funktion mehr bei Instagram – eine große Veränderung!

 

Anti-Mobbing bei Instagram

Voll abgespaced: Die neuen Funktionen bei Instagram werden von künstlicher Intelligenz unterstützt. Dadurch kann dich das Insta-Team noch bevor du einen Kommentar abschickst darüber informieren, ob dein Beitrag vielleicht als beleidigend eingestuft und gelöscht werden könnte. So kannst du deine Meinung vielleicht nochmal umformulieren, bevor sie jemand anderen verletzt. Wie cool! Denn mal ganz ehrlich: Oft denkt man gar nicht über die Folgen eines Kommentars nach … Hast du eigentlich schon von der neuen Story-Funktion bei Instagram gehört?

 

Achtung: Einschränkungen bei Instagram

Um die neue Funktion umzusetzen, kündigte Instagram jetzt an, einige Tests durchzuführen, damit sie effektiv Mobbing vorbeugen können. Durch die geplante neue Funktion kann die App außerdem Nutzer in Zukunft einzuschränken. Es kann also sein, dass deine Kommentare erst einmal nur für dich selbst und den Verfasser eines Posts sichtbar sind. Oft muss derjenige, der das Pic postet dann deinen Kommentar erst genehmigen, bevor er angezeigt wird. Was sagst du zu den Änderungen?

Das könnte dich auch interessieren:

Gönn dir die neue BRAVO für mehr Star-News: