close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

#Gentleminions: Kinos verbieten Jugendliche in Anzügen

Ein crazy TikTok-Trend sorgt gerade dafür, dass die Verkaufszahlen des neuen Kinofilms "Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss" zwar durch die Decke gehen, viele Kinos aber gar nicht so begeistert von den Besucher*innen sind …

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
#Gentleminions: Kinos verbieten Jugendliche in Anzügen
Well, that escalated quickly: "Gentleminions"-Trend sorgt für Chaos in den Kinos
 

#Gentleminions: Neuer Minions-Film besonders gehyped

Wenn ihr mal was Lustiges sehen wollt, dann gebt mal bei TikTok den Hashtag #gentleminions ein. Riesige Gruppen aus "Minions"-Fans stürmen aktuell die Kinos - in Anzügen! Sie schauen sich dann nicht irgendeinen random Film, sondern natürlich den neuen "Minions – auf der Suche nach dem Mini-Boss" (engl. "Minions – The rising of Gru"), an.

Manche haben sogar Bananen in Aktenkoffern oder Plüsch-Minions dabei. Der Hype um die gelben Filmhelden startete bereits 2010 zum Start des Animations-Streifens "Ich – Einfach unverbesserlich". Sie haben sogar ihre eigene Minion-Sprache: die Banana Language! Der neue Teil der Film-Reihe läuft seit dem 30.06. in Deutschland, aber der Trend um die #gentleminions findet natürlich auch weltweit immer mehr Anhänger*innen. Einmal im Kinosaal angekommen, hält es die Minions-Fans nicht lange auf ihren Plätzen. Sie tanzen, singen und machen einfach Party. Am liebsten zu dem Song „Rich Minion“ von Rapper Yeat.

______________

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT:

Die 30 ungesündesten Snacks der Welt

Wortwitze: Die besten Witze!

Shoppen und sparen! Das sind die besten Tages Deals bei Amazon! *

_______________

 

#Gentleminions: TikTok-Trend eskaliert!

Die Minions und ihren neuen Film zu feiern, ist echt cool und macht Spaß. Selbst die Produktionsfirma, Universal Pictures, findet den Trend nice:

Wir merken , dass diese Partys echt willkommen und sogar highly appreciated sind! Manche der Kino-Partys sind nur leider so eskaliert, dass die Säle komplett verwüstet und Popcorn und Getränke überall verteilt wurden.Das ist nicht so cool und manche Kinos verbieten es ihren Besucher*innen seitdem sogar, im Anzug zu kommen.

Auch deutsche Kinos posten mittlerweile TikToks, in denen sie den Dreck nach einer der "Minions"-Partys zeigen, die etwas too much waren, und die Fans um ein wenig mehr Rücksicht bitten. Nicht alle lassen sich davon abschrecken, manche tragen Anzüge unter ihrer normalen Kleidung und ziehen sich dann erst im Saal um. Das ist  richtiger Einsatz.Aber for real: Wir fühlen die Liebe zu diesen Filmen total! Aber lasst uns einfach versuchen, beim Feiern auch an die Mitarbeiter*innen der Kinos zu denken, die danach den Stress und die Arbeit haben, wenn ein Saal mal wieder zur kompletten Messi-Bude gemacht wurde. Also, feiert, habt Spaß aber denkt auch an eure Mitmenschen – dann sind am Ende alle happy. 💛

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 

 

*Affiliate-Link