Farid Bang: Lustige TV-Vergangenheit

Farid Bang Oliver Geissen

Mit dem Album "Jung, brutal, gutaussehend 2" schossen Farid Bang und Kollegah durch die Decke. Es ist der erfolgreichste HipHop-Longplayer seit fünf Jahren und wurde in den ersten drei Tagen so oft runtergeladen wie kein anderes HipHop-Album. Das Duo beweist: Deutscher Gangster-Rap ist alles andere als tot!

Aber auch coole Rapper fangen mal klein an - so wie im Falle Farid Bang. Mit süßen 16 Jahren stellte er sich vor zehn Jahren vor eine TV-Kamera. Allerdings nicht als Schauspieler, sondern als Talkshow-Gast in der "Oliver Geissen Show".

Wie kam es dazu? Eine Freundin hat sich in Farid verknallt - und wollte es in der Sendung endlich loswerden. Doch richtig romantisch reagierte der Rapper nicht...

Was er darauf antwortete, siehst Du in dem super-lustigen Clip!

 

Video: Farid Bang in der "Oliver Geissen Show"