Warum hab ich feuchte Träume?

Nächtliche Samenergüsse regeln den Vorrat an Sperma - eine gesunde Reaktion des Körpers!
Warum hab ich immer wieder ''feuchte Träume''?

Gago: Ich habe manchmal im Schlaf einen Samenerguss. Einmal träume ich von gar nichts Sexuellem und teilweise schon. Dennoch passiert mir so was im Traum. Ich finde das sehr ekelhaft, am nächsten Morgen in einem mit Ejakulat beschmierten Schlafanzug aufzuwachen. Was kann ich da tun? Ich bin derzeit 16 Jahre alt.

Dr.-Sommer-Team: Die Bezeichnung "feuchte Träume" für nächtliche Samenergüsse ist irreführend. Denn für einen nächtlichen Samenerguss braucht es keinerlei erotische Träume.

Natürlich kann es auch mal vorkommen, dass sexuelle Träume von einem Samenerguss begleitet werden. Aber das ist nicht die Regel.

Ganz normal: Spontane nächtliche Ergüsse sind völlig natürliche und harmlose Vorgänge. Sie treten bei Jungs ab dem Beginn der Pubertät in unregelmäßigen Abständen im Schlaf während der so genannten Traumphase auf.

» Woher die nächtlichen Samenergüsse kommen!

» Nächtliche Samenergüsse und spontane Erektionen!

» Das kannst du tun!

Mehr Dr.-Sommer-Infos zum Thema:

» Nächtliche Erektionen: Wenn du eine Morgenlatte hast!

» Alles über den Samenerguss!

» Wie lang überlebt Sperma?

» SB: Geht mein Sperma aus, wenn ich oft onaniere?