So nimmst du die Pille richtig ein!

So nimmst du die Pille richtig ein!
Nur wenn die Pille richtig eingenommen wird, schützt sie sicher vor einer Schwangerschaft!

Nur wenn ein Mädchen die Pille richtig einnimmt, schützt sie zuverlässig vor einer ungewollten Schwangerschaft. Deshalb erklären wir hier, was bei der Einnahme der Pille beachtet werden muss!

 
 

Wie nimmt man die erste Pille ein?

Die allererste Pille nimmt ein Mädchen am ersten Tag ihrer Periode ein. Wenn es dann an jede weitere Pille pünktlich einnimmt, ist es vom ersten Tag an vor einer Schwangerschaft geschützt. Wird mit der Einnahme an einem anderen Tag begonnen, schützt die Pille ab dem siebten Einnahmetag vor einer Schwangerschaft. So lange sollte ein Kondom verwendet werden.

 

Die regelmäßige Pilleneinnahme!

Damit die Pille sicher vor einer Schwangerschaft schützt, muss sie täglich etwa zur selben Uhrzeit eingenommen werden. Deshalb ist es für ein Mädchen sinnvoll, vor der ersten Einnahme zu überlegen: Wann denke ich am besten an die Pille? Zum Beispiel abends beim Zähneputzen oder morgens beim Frühstück. Ort und Zeit sollten so gewählt sein, dass es dem Mädchen leichtfällt, daran zu denken. Die Pille wird am besten mit einem Schluck Wasser eingenommen.

 

Pille vergessen: Was jetzt?

Je nach Pillen-Produkt darf die gewohnte Einnahmezeit bis zu 12 Stunden überschritten werden. Das heißt: Wer normalerweise morgens um 8 Uhr die Pille nimmt, hat bis abends um 20 Uhr Zeit die Einnahme nachzuholen. Klappt das, ist die Pille trotz der späteren Einnahme sicher. Dürfen nur sechs Stunden überzogen werden, muss sie Pilleneinnahme bis 14 Uhr nachgeholt werden. In der Packungsbeilage steht, wie viele Stunden es für das angewendete Präparat sind. Wird die Zeit zum Nachholen der Einnahme überschritten, ist die Pille möglicherweise nicht mehr sicher. Das hängt dann davon ab, in welcher Woche die Pille vergessen wurde. Was in welchem Fall zu tun ist, erfährst du hier!

 

Die Pillenpause!

Nachdem die Pillenpackung mit den 21 Tabletten leer ist, wird eine siebentägige Einnahmepause empfohlen. In dieser Zeit bekommt das Mädchen ihre Periode – die allerdings oft schwächer ausfällt. Wenn mit der nächsten Pillenpackung rechtzeitig begonnen wird, kann das Mädchen auch in der Pillenpause Sex haben, ohne schwanger zu werden.

 

Die Pille danach!

Die „Pille danach“ kann bis zu fünf Tage nach dem ungeschützten Sex die Entstehung einer Schwangerschaft verhindern. Sie ist allerdings nicht zur regelmäßigen Anwendung geeignet. Mehr Informationen über die Pille danach gibt es hier.

» Alle Infos rund um die Pille gibt's hier!