Bild 1 / 9

Er steht nicht mehr? Tipps gegen Erektionsprobleme!

Keine Lust? „Mann will und kann immer“? Blödsinn! Du bist doch keine Sex-Maschine, die auf Knopfdruck funktioniert. Zeitweise keine Lust auf Sex zu empfinden, ist normal, weit verbreitet und medizinisch völlig unbedenklich. Auch wenn du eine total schöne Beziehung hast und dein/e Partner/in sich alle Mühe gibt, um dich „auf Touren zu bringen“, bedeutet das nicht, dass irgendetwas falsch läuft, wenn sich mal nichts zwischen deinen Beinen regt. Vielleicht bist du ja gedanklich gerade mit anderen Dingen beschäftigt, fühlst dich (noch) nicht bereit für Sex, hast wichtigere Bedürfnisse, möchtest lieber etwas anderes unternehmen, dich entspannen oder nur kuscheln, was auch immer – wo ist das Problem? Akzeptiere es und suche nicht nach Erklärungen oder Ausreden, wenn dir mal nicht der Sinn nach einem erotischen Erlebnis steht – sag es so wie es ist: „Mir ist gerade nicht danach!“ Das ist völlig okay und absolut kein Drama! Lustlosigkeit kann übrigens auch bei der Selbstbefriedigung ein Grund dafür sein, dass dein Penis nicht so funktioniert wie gewünscht. Deinem Bewusstsein mag das in diesem Moment vielleicht noch nicht klar sein, aber dein Körper checkt sofort, wann es angebracht ist, mal eine Pause einzulegen.