Bild 4 / 31

Softdrinks enthalten versteckte Kalorien!

Mhh zum Abendessen ne Limo, zum Wachwerden ne Coke und zwischendurch ein Glas Sprite. Das Schlimme an Softdrinks ist, dass man gar nicht merkt, dass man jede Menge Zucker zu sich nimmt. In einem Liter der süßen Getränke stecken 35 Stück (!) Würfelzucker – krass! Besonders gefährlich ist übrigens Cola Zero! Das Getränk kann nämlich durch seinen hohen Süßstoff-Gehalt zu hohem Blutdruck, einem Herzinfarkt oder einem Schlaganfall führen. BESSER: Tee nach dem Aufgießen abkühlen lassen und mit Eiswürfeln genießen oder in Leitungswasser eine Scheibe Gurke und eine Scheibe Zitrone geben.