Dehnungsstreifen an der Brust!

Dehnungsstreifen an der Brust!
Dehnungsstreifen an der Brust!

Patrizia, 15: Ich habe Dehnungsstreifen an der Brust und dadurch hängt sie natürlich. Das sieht einfach nicht so schön aus wie bei anderen Mädchen. Deswegen habe ich auch Angst mit meinem Freund zu schlafen. Ich schäme mich nämlich wirklich sehr dafür. Was soll ich tun?

Dr.-Sommer-Team: Dafür kannst Du nichts

Liebe Patrizia,

wenn die Brüste schnell wachsen und das Bindegewebe nicht sehr stark ist, können die kleinen Hautrisse entstehen, die Dich so sehr stören. Du kannst nichts dafür, dass Du sie bekommen hast. Sie sind auch sicher nicht allein der Grund, warum » Deine Brüsteetwas hängen. Das ist bei einigen Mädchen nun mal einfach so, die viel Oberweite haben. Ein kleiner Trost: Die Streifen verblassen mit der Zeit und fallen kaum mehr auf.

Du machst Dir jetzt Sorgen, dass Dein Freund die Streifen entdecken und nicht schön finden könnte. Aber warum sollte das so sein? Jungen denken da oft anders als Mädchen: Sie schauen darauf, was sie schön oder sexy finden. So wird auch Dein Freund sicher nicht zuerst danach schauen, was an Dir möglicherweise nicht perfekt ist. Vielleicht wird er die Streifen wahrnehmen. Aber er wird Deine Brüste ganz sicher trotzdem schön finden. Und überleg mal: Wenn er das erste Mal mit Dir schläft ist er auf jeden Fall selber aufgeregt. Auch er hofft, dass Du seinen Körper magst und dass der Sex schön wird. Das erste Mal ist einfach immer für beide aufregend. Versuche die Aufregung mehr zu genießen und darauf zu vertrauen, dass mit Deinem Körper alles okay ist. Dann wird es ein unvergessliches Erlebnis, bei dem die kleinen Streifen an der Brust überhaupt keine Rolle spielen.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Die Brüste-Galerie! Schau welche Unterschiede es gibt!

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.