Dieser Kult-Rapper beleidigt Capital Bra

Capital Bra: Gemeinsame Sache mit Bushido
Krasse Aktion! Dieser Rapper beleidigt Capital Bra

In letzter Zeit hat Rapper Capital Bra schon viele Rekorde gebrochen, doch sein neuer Song toppt mal wieder alles! Bei so viel Erfolg lassen die Neider nicht lange auf sich warten.

 

Capital Bra: Diss von diesem Rapper

Mit seinem neuen Hit hat der Rapper gleich zwei weitere krasse Rekorde gebrochen. Auf Spotify erreichte „Melodien“ nämlich innerhalb von 24 Stunden satte 1,7 Millionen Streams! Auch auf YouTube holte sich Capital Bra erneut die Krone und brach seinen eigenen Rekord. Sein Musikvideo schaffte es in 24 Stunden nämlich sogar auf unglaubliche 2,5 Millionen Views! Sein Song „Berlin lebt“ hatte den Rekord vorher mit 2,4 Millionen Klicks gehalten. In einem Video bedankte er sich dafür bei seinen Fans, denn damit hat Capi mal wieder zwei heftige Rekorde gebrochen und es waren mit Sicherheit nicht die letzten. Kein Rapper startet in Deutschland momentan so krass durch wie der 23-Jährige! Seit er im Juli bei Bushidos Label „Ersguterjunge“ unterschrieben hat, scheint Capital Bras Erfolg sogar noch mehr zuzunehmen. Doch nicht alle scheinen den Bratan so zu feiern – Rapper Money Boy geht sogar so weit und disst Capital Bra nun.

 

Capital Bra: "Das ist Super Trash"

Es ist klar, dass dieser mega Hype um Capital Bra einige Neider und Hater anzieht. Unter ihnen auch Rapper Money Boy, der durch seine extravagante und spezielle Art an Berühmtheit gewonnen hat. Der Spaß-Rapper, der vor allem auf Twitter sehr aktiv ist und seine Community da sitzen hat, schrieb in einem Tweet, dass er aus Versehen auf das Video „Capital Ft. Nuru – Melodien“ geklickt habe. Sein Fazit: „Das ist Super Trash“. Das Lied von Capital Bra und Juju, deren Namen er hier falsch geschrieben hat, wird von Money Boy als „Super Müll“ bezeichnet. Ganz schön harte Worte, doch das ließ Capital Bra nicht lange auf sich sitzen.

 

Capital Bra holt zum Gegenschlag aus

Bei Youtuber Mois äußerte sich Capi nun erstmals zu diesem Diss. Auf direkte Nachfrage von Mois antwortet Capital Bra nur mit den Worten „Wer ist das, nahui?“, was verdeutlicht, dass er wohl nicht wirklich viel von Money Boy gehört hat. Scheinbar möchte sich Capital Bra gar nicht erst mit so einer "Witzfigur" abgeben und auf seinen Diss eingehen.

In der neuen BRAVO findest du viele weitere Geschichten rund um deine Stars :)

 

Ein Beitrag geteilt von BRAVO (@bravomagazin) am