Diesen Kuss bereut Selena Gomez am meisten

Der erste Kuss ist etwas Besonderes – oder besonders schrecklich! In Selena Gomez‘ Fall ist es letzteres. 🤣

Diesen Kuss bereut Selena Gomez am meisten
Der erste Kuss war für Selena Gomez leider nur so semi erfolgreich 😂

Man möchte, dass der erste Kuss etwas Tolles wird – nicht umsonst geben wir ja auch Tipps, wie man es am besten machen soll! Aber leider ist manchmal auch alle akribische Vorbereitung und Träumerei nutzlos – die Realität sieht eben öfter weniger romantisch aus. Eher weird und krampfhaft. Selena Gomez träumte von ihrem ersten Kuss und hatte sich, wie so viele Mädchen vor und nach ihr, einen sehr bekannten Partner dafür ausgesucht: Cole Sprouse! Nun ist es so, dass es tatsächlich zu einem Kuss kam mit jemandem, der Cole zumindest sehr ähnlich sieht und es nicht bei der Träumerei blieb. Wäre es aber mal besser, wie sich Gomez erinnert. 😂

24 Stars & ihr erstes Mal!

 

Wie es zum Kuss zwischen den beiden kam

Wie viele andere hat sich auch Gomez damals die Serie „Hotel Zack & Cody“ angeschaut und war Hals über Kopf in Cole Sprouse verknallt. In ihrem alten Zuhause ist bis heute noch „Selena Gomez und Cole Sprouse 4-ever“ zu sehen! 😄 Fairerweise steht daneben allerdings auch „Selena + Julian“, also ganz treu war Gomez ihrem Schwarm wohl nicht. 😉 Zumindest der Serie war Gomez treu, wie sie selbst in einem Interview sagte: „Ich war verrückt nach der Show und ich war überzeugt, dass wir [Cole und ich] eines Tages zusammen sein werden.“ Gomez gelang, wovon andere nur träumen konnten: Sie bekam eine Gastrolle in der Show! Zu der Zeit war sie noch nicht Mitglied der „Zauberer vom Waverly Place“, die Rolle würde also noch viele andere tolle Dinge in der Zukunft für sie bereit halten. Ihr kleines Herz zersprang damals allerdings in tausend Teile, als ihr gesagt wurde, dass sie nicht Cole, sondern Zwillingsbruder Dylan Sprouse in der Folge küssen würde. Knapp daneben! Wie auch der Kuss selbst, wie sich kurz darauf herausstellen würde.

 

Warum Gomez den Kuss so bereut

In einem Interview verriet die Schauspielerin, warum sie sich so ungern an ihren ersten Kuss erinnert: „Ich habe mich vorgelehnt, um ihn zu küssen und ich habe meine Augen ein bisschen zu früh geschlossen und ich habe deswegen ungefähr seine halbe Lippe verfehlt. Das führte zum unangenehmsten Kuss auf der Welt. Aber ich war 12, deswegen war es okay.Witzigerweise erinnert sich auch Dylan (einigermaßen) an den Kuss. Damals sei der Schauspieler nicht besonders erfolgreich bei Frauen gewesen, wie er sich erinnert. Es habe eine Menge traurige, deprimierende Erste-Kuss-Geschichten“ gegeben, so der Darsteller. „Ich glaube, mein erster Kuss war am Set. Und ich glaube, es könnte mit Selena Gomez gewesen sein. Interessant.“ Wir hätten andere Worte dafür, so wie auch Gomez andere Worte dafür hat, aber belassen wir es bei dieser Aussage, fürs Erste. 😅