Die Kandidaten müssen die Villa verlassen

DSDS-Sarah packt mal wieder die Koffer
DSDS-Sarah packt mal wieder die Koffer

Nachdem zu viele Fans vor der Tür warteten ziehen die Kandidaten nun an einen geheimen Ort.

Es ist nicht das erste Mal, dass Sarah Engels in der DSDS-Villa die Koffer packt, um das Haus zu verlassen. Doch diesmal zieht sie nicht aus, weil sie aus der Show gewählt wurde, sondern zusammen mit ihren Konkurrenten muss sie die "Deutschland sucht den Superstar"-Villa in Köln-Junkersdorf verlassen.

Wegen des hohen Fanaufkommens, hatten sich die Anwohner beschwert. Weil alle ihre Lieblingskandidaten sehen wollten, ging es vor der Villa besonders an den Wochenenden laut zu.

Nun quartierte RTL die verbliebenen sechs DSDS-Kandidaten um. RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer erklärt die Entscheidung: "Wegen des zu erwartenden hohen Fanaufkommens vor der DSDS-Villa in Köln-Junkersdorf am Wochenende, sind die Kandidaten am Freitagmorgen vorübergehend an einen geheimen Ort gezogen. Wir haben diese Maßnahme ergriffen, um die Sicherheit der Fans zu garantieren und bei den Anwohnern für Entspannung zu sorgen. Gerade an den Wochenenden pilgerten zuletzt Hunderte von Fans zur DSDS-Villa."

Jetzt bleibt abzuwarten, ob der plötzliche Umzug der DSDS-Kandidaten auch ihre Leistungen bei der Show beeinträchtigen wird...

Alle Infos zu 'Deutschland sucht den Superstar' im Special bei RTL.de

» Steckbriefe zu allen DSDS-Kandidaten und mehr DSDS-News findest Du hier!

Hier kannst Du Dir die Bilder vom Auszug aus der DSDS-Villa in einer Bildergalerie ansehen

Galerie starten