Die feigste Art, Schluss zu machen: So gehst Du mit Ghosting um!

Können wir ohne unser Smartphone gar nicht mehr?
Kein Anruf, keine Whatsapp-Nachricht? Vielleicht bist Du ein Ghosting-Opfer ...

Dein Freund meldet sich auf einmal nicht mehr?
Er antwortet nicht bei Whatsapp oder auf Deine Anrufe?
Und Ihr seid auch plötzlich keine Facebook-Freunde mehr?

Dann bist du vielleicht ein OPFER von GHOSTING geworden!

Wenn der Partner spurlos verschwindet

Es ist die wohl feigste Art, Schluss zu machen: Beim Ghosting verschwindet Dein Freund von einem auf den anderen Tag aus Deinem Leben.
Er geht nicht ans Telefon, beantworten keine Nachrichten, erscheint nicht zu verabredeten Terminen. ER IST EINFACH WEG.
So, als hätte es ihn nie wirklich gegeben – wie ein Geist!

Warum ist Ghosting so gemein?

Klar, per Whatsapp, Facebook oder SMS Schluss zu machen ist peinlich und feige. ABER: Wer eine Schlussmach-SMS bekommt, weiß wenigstens, dass er jetzt Single ist! Ghosting-Opfer haben tage- oder sogar wochenlang gar keine Ahnung, was überhaupt los ist! Sie machen sich Sorgen, suchen nach der verschollenen Person, befürchten vielleicht das Schlimmste – und verstehen die Welt nicht mehr!

Wann (und wem!) kann Ghosting passieren?

Sich nach einem erfolglosen Dates nicht mehr zu melden ist der einfachste Weg, eine neue Bekannschaft wieder loszuwerden. (Und jetzt mal ehrlich: Das haben wir doch alle schonmal gemacht, oder?!) ABER: Zum Ghosting-Opfer kannst Du auch noch nach Monaten glücklicher Beziehung werden! So krass es auch klingt: Es gibt Fälle, da hat sich nach jahrelanger Partnerschaft einfach eine Person aus dem Staub gemacht – ohne ein Wort des Abschieds! Angeblich soll Schauspielerin Charlize Theron ihren Lover Sean Penn auf genau diese fiese Weise abserviert haben – nach 20 Jahren Freundschaft und anderthalb Jahren Beziehung! Ihr seht: egal in welchem Alter - es kann jedem passieren!

Allerdings: Wer im selben Ort wohnt oder sogar auf dieselbe Schule geht, kann sich natürlich nicht für immer vor dem anderen verstecken!

Wie gehe ich mit Ghosting um?

Das ist das einzig Gute am Ghosting: Es verrät Dir, was für einen Partner Du da an der Angel hattest! UND: er/sie war nicht der/die Richtige!Deshalb gibt es nur eine einzige Art, damit umzugehen: Vergiss die Person, die Dir das angetan hat, so schnell es geht!

Denn wem Du nicht einmal eine Abschieds-SMS wert bist, an den solltest Du keinen einzigen Gedanken mehr verschwenden.

Lenk Dich ab und nimm Dir ganz viel Zeit für Dich! Auch wenn Du LIebeskummer hast - das ist ganz normal. Noch mehr Tipps findest Du auch HIER!

Sei froh, dass Du den Typen oder das Mädel los bist!