Deutsche Musiker*innen, die mehr Erfolg verdient hätten: Chris James

Aus der Serie: Deutsche Musiker*innen, die mehr Erfolg verdient hätten

Talent hat viele Gesichter, doch einige davon sind uns leider nicht so bekannt und das, obwohl sie VIEL mehr Erfolg verdient hätten. Wir verraten dir, welche 13 Stimmwunder der Inbegriff von Musik sind.

2 / 13
Deutsche Musiker*innen, die mehr Erfolg verdient hätten: Chris James
Foto: Markus Haner

Wie bei so einigen Musikern begann auch die Karriere von Chris James auf YouTube. Dort begeisterte er mit seinen Cover-Songs einige Fans, die stetig mehr und mehr wurden. Dann fing er an, eigene Songs zu schreiben und kleinere Konzerte zu geben. Auf einmal der große Durchbruch: Aber nicht in Deutschland, sondern in China! Dort ging sein Song "Not Angry" durch die Decke und ermöglichte ihm eine unglaubliche Chance: Er durfte einen Song für die K-Pop-Band BTS schreiben. Dabei kam dann "Life Goes On" heraus, der in den USA auf Nummer eins der Charts landete. Doch auch seine eigene Musik, wie zum Beispiel das zuletzt erschienene Album "The Weight of Nostalgia", sollte mindestens genauso viel Aufmerksamkeit bekommen wie der BTS-Hit.